Rückenprobleme wegen zu wenig Muskulatur

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Giuly, 03.07.2010.

  1. Giuly

    Giuly Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Ota seit 1.9.10
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo ihr lieben,also ich hàtte gerne eure Meinung zu diesem Problem...
    Ich fange meine Ausbildung zur Ota im September an.Ich leide zur Zeit unter Rùckenschmerzen,da ich Sport in den letzten Wochen vernachlàssigt habe.Meine Verspannungen sind jedoch nur die folge von viel zu wenig Muskulatur.Sobald ich Sport mache geht das alles jedoch wieder weg.Ich muss generell Sport machen,da ich den Drang habe mich viel zu Bewegen.Mir wurde durch Sport die Philosophie weiter gegeben,dass der Kòrper gemacht ist um sich zu bewegen.Ich habe die Berufswahl nach langer suche gemacht und kann mir nicht vorstellen etwas anderes zu machen und wenn ich auch etwas anderes ausgesucht hàtte wùrde ich mein ganzes Leben lang bereuen es nicht versucht zu haben.Ich meine der Berfu kònnte eine weiter Motivation sein um immer fit zu sein (so etwa wie beim Sportleher^^)
    Was meint ihr?Werd ich Probleme bei der Betriebsuntersuchung haben?
    Gibt es welche unter eucht die auch vorher Probleme hatten und trotzdem weiter gemacht haben?

    Lg Giulia
     
  2. Flogging

    Flogging Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    ortho, surgical
    Funktion:
    Registered Nurse Div.2
    hi
    es hoert sich an als ob du eher verspannungen hast ,da du dich moeglicherweise "innerlich verspannst" wenn dun meinst was ich meine. Du brauchst nicht viel muskulatur um keine schmerzen zu haben aber muskulatur die vernuenftig arbeitet. ich wuerde dir vorschlagen zum Physio zu gehen, dem dein problem vorzutragen und halt jeden tag nach der arbeit deinen sport wieder aufzunehmen. fange mit schwimmen an.Unser beruf ist sehr stressig und all der stress setzt sich gerne in der muskulatur fest was zu schmerzhaften verspannungen fuehren kann. Ich walke jeden tag nach/vor der arbeit 90 minuten, mache armgymnastik und stretching. ich liebe das und haelt meine muskulatur fit. ich habe von natur aus sehr wenig muskulatur(wird auch nicht "mehr" durch gewichteheben). mach dir nicht so viele gedanken, hoere auf deinen koerper-bewegungsdrang ist genau das richtige fuer deine muskeln.:-)
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Und wo ist nun dein Problem ??? Dann mach doch Sport.....:gruebel:
     
  4. Giuly

    Giuly Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Ota seit 1.9.10
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    @ bluestar:
    ja du hast ja recht nur ich hab Angst,dass dann irgendwann doch probleme auftauchen.Habe auch nicht erwàhnt,dass meine Wirbelseule kaum Kurven hat.Sie ist zu gerade deshalb kann ich mir bei falscher Haltung weh tun.
     
  5. Franka12

    Franka12 Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dann lass dir Physiotherapie verschreiben, die wissen dann, worauf sie bei dir achten müssen. Die Übungen kann man dann zu Hause auch allein weitermachen.
     
  6. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Wenn der Betriebsarzt jeden mit Rückenschmerzen als arbeitsunfähig abstempeln würde, gäb es kaum noch Personal im Krankenhaus :sdreiertanzs:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rückenprobleme wegen wenig Forum Datum
Kurz vorm Examen Rückenprobleme Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.03.2011
Test auf Rückenprobleme Ausbildungsvoraussetzungen 18.02.2010
Einstellungsuntersuchung nach Rückenproblemen Ausbildungsvoraussetzungen 22.05.2004
Wegen Nebentätigkeit freiberuflich Arbeiten? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 06.09.2016
News Dekubitus - Versorgung : Attacke auf Kassen wegen Billig - Politik Pressebereich 05.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.