Rettet den Hasen

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Jale, 21.03.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jale

    Jale Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hamburg
    Makaber aber genial und definitiv was für Pflegekräfte :lol1:

    10mg | interactive

    Viel Spaß dabei!
     
  2. nebukadnezar

    nebukadnezar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Sozialpflegeassistent
    Ort:
    Dresden
    Hahahahaha,


    nee wie witzig is denn das:klatschspring::sdreiertanzs:

    Hab drei Versuche gebraucht bis er wieder lebte. Bin chirurgisch nicht so begabt.:zunge:

    Danke für die coole Zeitvertreibung

    schwungvolle Grüße
    Nebu
     
  3. Saedis

    Saedis Stammgast

    Registriert seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    A bit of everything
    hase tot, klappe zu :D
     
  4. midnightlady24

    midnightlady24 Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin; Palliativschwester
    Ort:
    Bad Breisig
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst; Sozialstation
    Funktion:
    PDL
    Der erste wurde zu Hasenbraten ... aber der zweite hat überlebt ;)
     
  5. Amabilis

    Amabilis Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hi, hatte die ersten paar mal ´nen Lachkrampf und konnt für den armen Hasen nicht viel tun. Immer wieder erstaunlich wie leicht ich doch manchmal zu erheitern bin, SUPERWITZIG!!!!!!:sdreiertanzs:
     
  6. Bettina1988

    Bettina1988 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester in FWB
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    super!

    macht total spaß!

    lg bettina
     
  7. Aprilchen

    Aprilchen Newbie

    Registriert seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Allg. Chriurgie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Der Knaller!!! ich hab mich weg geschmissen vor lachen.
    Leider konnte ich ihn nicht retten. Mein Freund hat dem armen Hasen aber helfen können...
    Und was lernen wir daraus?? Gut das wir Krankenschwestern/Pfleger sind und keine Ärzte....Hi hi:klatschspring:

    Gut gelaunte Grüße....
     
  8. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    hay
    wie lustig....
    mein hase ist leider auch zwei mal zu einen leckeren mittagessen verarbeitet worden, aber nun überlebte jeder...
    vielen dank für den tipp.:lol1:
    :boozed:
     
  9. N-e-d-d-y

    N-e-d-d-y Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheit- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchir. Ambulanz
    das ist echt klasse. Macht richtig Spaß. Aber bei mir ist der Hase beim ersten mal gestorben...
     
  10. großer

    großer Newbie

    Registriert seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    lustig auf jeden fall ... schade dass ich vegetarier bin sonst könnte ich was mit dem hasenbraten anfangen :-)
     
  11. renchen

    renchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildende Gesundheits- und Krankenpflegerin kurz vorm Examen
    Ort:
    Meschede
    Funktion:
    Uneingeschränkte Herrscherin des Wohnheims
    sehr lustig, hab 2 versuche gebraucht bis das häschen überlebt hat
     
  12. kleines_skaos

    kleines_skaos Newbie

    Registriert seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    häschen is still alive :-) :wavey:
     
  13. noelchen

    noelchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Echt voll genial.Bei mir hat es der HAse nie geschafft,bis mein Freund mir geholfen hat. Jetzt lebt er wieder.
    Dabei dachte ich immer ich wäre die Krankenschwester und nicht mein Freund :knockin:

    Lg Noelchen
     
  14. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Mein Hase hat auch erst beim zweiten Versuch überlebt. Allerdings mit einigen Kratzern am Bauch :lol:

    VG junni
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.