Relocating to Germany with Registered nurse

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Karin2001, 03.05.2011.

  1. Karin2001

    Karin2001 Newbie

    Registriert seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Registered Nurse
    Ort:
    Charlotte NC
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatric Rehab
    Funktion:
    Supervisor
    Ich moechte zurueck nach Deutschland ziehen und moechte wissen welche Schritte ich unternehmen muss um in krankenpflege zu arbeiten ich arbeite hier in Altenpflege und Rehab und Management Danke I'm voraus fuer Antworten karin
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Hast Du die Ausbildung in Deutschland gemacht oder in den USA?
     
  3. Karin2001

    Karin2001 Newbie

    Registriert seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Registered Nurse
    Ort:
    Charlotte NC
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatric Rehab
    Funktion:
    Supervisor
    In amerika
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Dann musst Du sie anerkennen lassen. Weißt Du schon, in welches Bundesland du willst? Je nach Region sind nämlich andere Behörden dafür zuständig.

    Du wirst wahrscheinlich all Deine Papiere in beglaubigter Übersetzung vorlegen müssen; Du könntest sie aber auch hier übersetzen lassen. Ins Englische oder vom Englischen ins Deutsche kann jedes Übersetzungsbüro anbieten.

    Wenn Du registered nurse bist, dürfte die Anerkennung als Gesundheits-und Krankenpflegerin (neudeutsch für Krankenschwester) nur eine bürokratische Hürde darstellen. Andere Ausbildung könnten problematischer sein - es muss halt klar erkennbar sein, mit welcher deutschen Ausbildung man die Deine vergleichen kann.

    Du könntest Dich für Informationen an einen Pflegeverband wenden, z.B. den DBfK: DBfK - Startseite
     
  5. aldenh87

    aldenh87 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi hallo,ich bin auch registered nurse in Kanada (bachleor in nursing) und wurde auch gerne nach Deutschland kommen und dort arbeiten.habe ein paar fragen dazu wie meinst du das mit "nur eine bürokratische Hürde darstellen"???ist es schwer??musste ich wieder zur schulle gehen in Deutschland???und wurde ich als normaler krankenpfleger anerkannt??wie lange dauert so eine anerkennung und kann ich es aus Kanada machen die papiere schicken e.t.c???

    Danke
     
  6. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    "Nur eine bürokratische Hürde" bedeutet, dass es sehr einfach ist.
    Du brauchst nur etwas Offizielles, keine Prüfung oder so.
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    "dürfte". Garantieren kann ich das nicht.

    Die Anerkennung vom Ausland aus in die Wege zu leiten ist sicherlich möglich; auch wer bereits in Deutschland wohnt, wird sich in Schriftform an die Behörden wenden, also haben die Briefe lediglich einen weiteren Weg.

    Ich habe einige Kommilitoninnen, die ihre Ausbildung / ihr Grundstudium im Ausland absolviert haben, allerdings nicht in Amerika. Sie benötigten keinen Schulbesuch und keine Prüfung mehr, sondern nur ein mehrmonatiges Praktikum. Das war allerdings noch vor dem Krankenpflegegesetz von 2004.
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Wer nicht aus EU Staaten kommt muss nun eine mündliche und praktische Anerkennungsprüfung machen - soweit meine Info's reichen.

    Anerkennungspraktikum geht über 6 Monate und beinhaltet auch Anleitungen durch PA.
     
  9. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Habe gerade im Download-Bereich das Krankenpflegegesetz durchgelesen. Das regelt zwar hauptsächlich die Anerkennung einer Ausbildung in den übrigen EU-Ländern, aber (letzer Absatz § 2) auch die in "Drittländern".

    Besonders interessant finde ich diesen Abschnitt:
    Die Absätze 3 bis 5 gelten entsprechend für Drittstaaten
    und Drittstaatsangehörige, soweit sich hinsichtlich
    der Diplomanerkennung nach dem Recht der Europäischen
    Gemeinschaften eine Gleichstellung ergibt.

    Großbritannien ist in der EU, Kanada gehört zum Commonwealth. Könnte dies ein Vorteil sein? Ein Ausbildung, die in GB anerkannt ist, müsste in Deutschland auch anerkannt werden, oder?
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das ist eine berechtigte Frage.
    Da GB in der EU ist wird meine Ausbildung in GB anerkannt - logisch, aber soweit ich weiss nicht in Kanada...

    Deshalb ja meine Empfehlung sich an die entsprechende Behörde oder an eine Schule zu wenden und fragen, das kostet bekanntlich nix (sofern es per mail ist ;) )
     
  11. aldenh87

    aldenh87 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Klingt logisch :-)
     
  12. aldenh87

    aldenh87 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    .
    Kannst du mir die email adresse und tel.nummer senden fur Munchen (oberbayern)???an wen ich mich wenden kann.
     
  13. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich habe dir die Homepages in dem anderen Thread eingestellt, incl. den einer Schule.
     
  14. skorpa

    skorpa Newbie

    Registriert seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin gerade neu hier zugestossen.
    Ich bin vor einigen Monaten nach Deutschland zurueckgekehrt aus den USA, wo ich einige Jahre vor allem als Kinderkrankenschwester gearbeitet habe. Ich habe in den USA auch meine gesamte Krankenschwesterausbildung gemacht (Associate Degree in Nursing - registered nurse).

    Ich bemuehe mich nun langsam um meine Berufsanerkennung in NRW. Ehe ich jedoch zuviele Dokumente uebersetzen lasse, wollte ich mich hier einmal umhoeren, ob schon jemand von Euch die Lizenzanerkennung von USA/Kanada nach Deutschland gemacht hat. Wenn ja, welche Dokumente habt Ihr eingereicht? Laut Formular des Landespruefungsamts soll ich Nachweise der einzelnen Pruefungsfaecher meiner schriftlichen, muendlichen und praktischen Abschlusspruefung beifuegen - als eigentliche Abschlusspruefung hatte ich jedoch nur den schriftlichen NCLEX-RN (National Council Licensure Examination), der Rest wurde waehrend der Ausbildung von der Schule geprueft.

    Fuer jegliche hilfreiche Infos waere ich Euch sehr dankbar.
     
  15. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Das wird bestimmt genauso lustig wie andersrum :-).
    Ich würde einfach direkt beim Prüfungsamt anrufen und fragen, dann weisst du es ganz genau.
    Es gibt ja so gesehen hier keine mündliche oder praktische Abschlussprüfung... daher denke ich das du nur den NCLEX einreichen musst.
    Erzaehl mal wie es gelaufen ist. Viel Glück und Spass in good old Germany.
     
  16. aldenh87

    aldenh87 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,hab noch eine frage :P gibt es in Deutschland so etwas wie hier in Kanada "Registered Psychiatric Nurse" und kann man fur diesen beruf eine annerkenung bekommen??
    Danke Schon
     
  17. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  18. aldenh87

    aldenh87 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Relocating Germany Registered Forum Datum
Relocating to Germany? Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 04.10.2010
News Notstand in der Altenpflege - Pfleger made for Germany Pressebereich 04.08.2011
Studying Nursing in Germany Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 05.03.2011
CareFair Germany 2010 Fachmesse für Pflege und Reha in Nürnberg Pflegekongresse + Tagungen 22.11.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.