Reicht eine Note?

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von Steffisch, 12.04.2010.

  1. Steffisch

    Steffisch Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe gemeinde... ich hab da mal ne frage... Und zwar hab ich heute in der berufsschule eine arbeit wiedergekriegt.. ne 5 ... War echt perplex, weil ich mir das nicht erklären konnte.. Naja auf jeden fall ist das meine einzige note in dem fach in diesem jahr.. Wir haben keine anderen arbeiten geschrieben, keine mündlichen noten.. Ja und jetzt soll diese note in meinem abschlusszeugniss stehen... Ich krieg nicht mal mehr ne chance mich irgendwie zu verbessern.. Noch dazu kommt, dass meine lehrerin sagt, sie weiß noch nich in welches fach sie die arbeit überhaupt einfließen lassen soll, der wahnsinn oder? Jetzt meine frage: darf sie das? Muss ich nicht eine bestimmte anzahl von noten in einem schuljahr haben um überhaupt benotet werden zu können?? Oder gibts da irgendetwas was ich in meiner situation noch machen kann?? danke schonmal im voraus für die antworten! Lg steffisch
     
  2. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    ganz schönes Durcheinander. Aber wenn die Note in ein anderes Fach einfließt, dann gibts ja mehrere Noten? Eine Note allein geht nicht.

    Geh zu deiner JAV.

    Gruß renje
     
  3. Steffisch

    Steffisch Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke schonma für die antwort.. Darf sie denn die note vom ersten lehrjahr mit in die eine note von diesem mit einfließen lassen? Und noch ne doofe frage... Was ist denn meine jav?
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.803
    Zustimmungen:
    376
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Habt ihr keine Jugend- und Auszubildenden-Vertretung bei Euch?

    Ich denke, dass das Notensystem für die ganze Klasse übereinstimmend gelten muss. Entweder schreiben alle nur diese eine Arbeit (wobei ich Dir zustimme, das ist für eine Zeugnisnote nicht sinnvoll), oder bei allen fließen vorherige Arbeiten mit in die Abschlussnote ein. Bei einem Schüler dies, beim anderen jenes zu berücksichtigen, um die Zeugnisse zu "beschönigen" ist nicht gerecht.
     
  5. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Eher kein Wahnsinn, so wie du schreibst über deine Lehrerin! Das ist deshalb der Fall weil du von keiner Prüfungsklausur schreibst die ganz konkret in ein Zeugnis eingeht je nach Prüfungsornung.

    Ich schlage dir vor, diese Angelegenheit in aller Ruhe mal mit deiner zuständigen Lehrerin zu besprechen.

    Kopf hoch, "versemmelte" Arbeiten haben vielleicht auch Menschen mal
    zustande gebracht die heute über deine Probleme sich Gedanken machen.


    Gruß Neuron
     
  6. dimaria

    dimaria Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    habt ihr richtig fächer oder arbeitet ihr in themenbereichen?
    wir arbeiten z.b in themenbereichen, die widerum in fächern unterteilt sind. dann ist es nicht so schlimm, wenn man mal eine arbeit in den sand gesetzt hat, da es pro themenbereich jeweils nur eine endnote gibt.
    ob sie dass darf kann ich dir in deinem fall leider nicht genau beantworten.
    bei uns kommt es auf die stundenanzahl an, wieviele noten der lehrer geben muss.
    in einem fach, welches nur mit 10 stunden belegt ist reicht eine note.

    hast du mal gefragt, ob du die note mit einem vortrag oder ähnliches ausgleichen kannst?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reicht eine Note Forum Datum
Patient kommt als Notfall per RTW: Übergabe an Arzt oder reicht eine Pflegekraft? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.09.2009
Keine Entgeltfortzahlung trotz erreichter Sollstundenzahl Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.03.2008
Muss ich studieren oder reicht meine Ausbildung? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 03.11.2007
Wie weit reicht die Befugnis eines Schülers? Ausbildungsinhalte 03.03.2007
News gevko reicht eImpfpass-Schnittstelle in das Interoperabilitätsverzeichnis der gematik ein Pressebereich Gestern um 08:42 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.