Rehabilitation nach Arm-Amputation

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Chirurgie" wurde erstellt von Nadinemaus333, 28.08.2007.

  1. Nadinemaus333

    Nadinemaus333 Newbie

    Registriert seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    also, ich bin nun mittlerweile schon im 2. Lehrjahr zur Krankenschwester und wir haben gerade das Thema Amputationen.
    Nun haben wir einen Arbeitsauftrag bekommen.
    Wir sollen ein Rehabilitations-Verlauf für einen jungen Mann erstellen, dem nach einem Unfall der rechte Arm amputiert werden musste.

    Nun wollte ich mal fachmännisches Personal nach eventuellen Therapien, wie Ergotherapie und Ähnlichem befragen.

    Also, alles was euch einfällt einfach hinein schreiben.
    Ich danke euch schon einmal im Voraus.

    Eure Nadine
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Nadinemaus333,

    damit es nicht so aussieht, als sollten wir deine Hausaufgaben machen sollen, was du garantiert nicht bezwecken willst, solltest du deine bereits vorhandenen Ideen hier aufschreiben.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Nadinemaus333

    Nadinemaus333 Newbie

    Registriert seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    *lach*
    Nein, das sollt ihr natürlich nicht.

    Also, mein "Brainstorming" und miene bisherigen Recherchen sind:

    Nachdem die Wunde abgeheilt ist, kann auf Patienten Wunsch eine Prothese angepasst und angefertigt werden.
    Wenn er diese hat, braucht er Ergotherapie und Krankengymnstik.
    Außerdem ist er vor dem Unfall als Koch tätig gewesen und um die dort auszuführenden Tätigkeiten neu zu erlernen, sollte er in eine Berufstherapie gehen.
    Außerdem würde ich ihm von Anfang an eine Psychotherapie empfehlen.
    Auf Wunsch kann er ja auch in Selbsthilfegruppen gehen um sich dort mit "Gleichgesinnten" austauschen zu können und um eventuell Tips für den Alltag zu erfahren.

    So, das wars bisher von meiner Seite.
    Anregungen und Kritik sind natürlich willkommen.

    Danke, eure Nadine
     
  4. sonnenblume3

    sonnenblume3 Newbie

    Registriert seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nadinemaus333,

    seit deinem Beitrag, wo es um die Armamputation geht, ist nun schon einige Zeit vergangen. Ich weiß nicht, ob du hier noch mal rein schaust... Ich bin auf diese Seite gestoßen, da ich nun ebenfalls mit diesem Thema konfrontiert worden bin und würde mich gerne darüber austauschen. Wenn du dies also lesen solltest, könntest du ja mal kurz zurück schreiben. Würd mich freuen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rehabilitation nach Amputation Forum Datum
Job-Angebot Eine anspruchsvolle Aufgabe als Pflegefachperson Neuro-Rehabilitation wartet auf Sie - Schweiz Stellenangebote 01.10.2016
Aufgaben in der Fachaltenpflege für klinische Geriatrie und Rehabilitation? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.02.2016
News Krebspatienten : Infos zur beruflichen Rehabilitation Pressebereich 03.12.2015
Job-Tipp Suchen dipl. Pflegefachfrau/-mann für orthopädische Rehabilitations-Klinik in der Schweiz Job-Tipps (von User zu User) 18.01.2015
Werbung Interdisziplinäre Pflege ein der Rehabilitation - Kurs 3 Werbung und interessante Links 14.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.