Referat zur ambulanten Pflege

Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
4
Ort
Dortmund
Beruf
exam. gesundheits und krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
unfallchirugie und orthopadie
ich habe im 09 2005 meine ausbildung angefangen und nun haben wir ein projekt in groß gruppe und in klein gruppe referate!

groß gruppe:
was müßt hier wissen und alles haben um einen ambulanten pflegedienst zu eröffnen?

klein gruppe:
1.was für material braucht man,wer besorgt dieses?
2.dienstplan?
2.1 personal (gelernte krankenschwester, auszubildene, praktikanten)?
3.eta?

jetzt kommt das problem von uns war noch keiner im ambulanten einsatz,ambulante dienste geben nur broschören raus und sagen nichts dazu können sie nicht und hätten auch keine zeit!
internet schön und gut aber meistens werde ich nur mit krankenkassen oder versicherungen verbunden!

nun versuche ich es noch hier,
und hoffe das ich hier eine paar antworten zu meinen fragen kriege.
ich weiß keine andere lösung mehr!:weissnix:

ich danke im vorraus schon mal für eure hilfe:wavey:

melly
 

katik84

Newbie
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
3
Hallo Du!
Ich arbeite zur Zeit in der ambulanten Pflege.
Stell alle Fragen die Du willst.
Mal schauen ob ich sie beantworten kann.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!