Rechtliche Grundlage ..

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von carmina, 31.03.2011.

  1. carmina

    carmina Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    dafür , das Feiertage die monatliche AZ reduzieren , ich weiß, das es so ist , aber mir fehlt der gesetzliche Text dazu . In dem betreffenden Haus gibt es keinen Tarifvertrag, privater AG , aber der Gesetzgeber steht doch mM über dem Ganzen ??!!

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen , vielen Dank !!
     
  2. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Natürlich steht der Gesetzgeber über dem Arbeitgeber, auch wenn diese das gern anders sehen. Aber, auch wenn sich mancher AG so aufspielt, Gott ist er nicht und wird er auch nie werden. Also muss er sich an die Gesetze halten.
    Wie hat mal ein Seminarteamer gesagt: "Der Arbeitgeber kann sich mit der Bundesrepublik Deutschland anlegen, er muss es aber nicht."
    So nun zu dem entsprechenden Gesetz:
    Arbeitszeitgesetz § 11 Abs. 3.
     
  3. carmina

    carmina Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir ..ich habs weitergegeben, viell hilfts den unterdrückten Kollegen , wenn sie denn den Kampf aufnehmen wollen ...:sbaseballs:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rechtliche Grundlage Forum Datum
Ausbildungsverlängerung - rechtliche Grundlagen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 24.10.2016
Rechtliche Grundlagen zur Fixierung Fachliches zu Pflegetätigkeiten 14.06.2014
Rechtliche Grundlagen zum Praktikum Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 12.10.2013
Suche Skripte über rechtliche Grundlagen Ausbildungsinhalte 11.01.2012
Rechtliche Grundlage für Nennung des Nachnamen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.01.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.