Rechtl. Grundlagen bei 400€-Basis

bheschae

Newbie
Registriert
08.09.2005
Beiträge
10
HAllo,
ich habe mich als Krankenschweester in einer privaten Rehaklinik beworben.
Kann mir jemand sagen, worauf ich bei einem Aushilfsvertrag achten muss?
Wieviel Arbeitsstd. sind üblich bei 400€? Wie hoch sollte der Std.-lohn im Durchschnitt sein (bin 44J. alt).
Vielen Dank!!
Judith
 
Zuletzt bearbeitet:

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo,

das kommt darauf an, was für einen Job du annimmst.
Je nach Arbeitgeber, zahlt er unterschiedlich viel.

Ansonsten, solltest du auch darauf achten, ob der Vertrag befristet oder unbefristet ist.
Zahlt dir der Arbeitgeber auf Kilometergeld?
Verlangt der AG von dir eine monatliche Mindeststundenzahl, was ist dann wenn du diese nicht einhalten kannst (z.B. Krank usw.)

Manche geben auch etwas Urlaub, oder Weihnachtsgeld (habe ich noch nicht erlebt).

Garantiert er dir die Arbeit, was ist wenn er keine Arbeit für dich hat?

Als was du eingesetzt wirst (Haushaltshilfe, Krankenschwester)

Hat er eine Haftpflichtversicherung für dich abgeschlossen, oder musst du wenn dir z.b. der Patient aus dem Bett fällt, die Konsequenzen selbst tragen?

Frag auch nach, was ist wenn du in einem Monat über 400,- kommst, ob es dann dein "Privatvergnügen" ist, oder ob du das Geld auf das nächste Monat schreiben darfst (das schreibt er sicher nicht in den Vertrag, weil er es natürlich nicht darf)

Aber beachte, auch wenn du weiterschreiben darfst, am Jahresende muss es ausgeglichen sein.

Also viel Spass
Narde
 

bheschae

Newbie
Registriert
08.09.2005
Beiträge
10
Hallo Narde,
vielen Dank für deine Nachricht.
Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich als Krankenschwester in einer Rehaklinik arbeiten würde.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
judith
 

Mellimaus

Poweruser
Registriert
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Ich habe einen 400 Euro Job, du hast kein festes Gehalt bzw. keine festen Stunden. Du arbeitest soviel wie du kannst bzw wie dein Arbeitgeber dich anstellt. Ich bekomme einen Stundenlohn von 9 Euro plus Zuschläge und je nachdem wie oft ich mich einplanen lasse bekomme ich eben 200, 300, 400 oder manchmal auch mehr...
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!