Reanimationstraining in der Dialyseeinheit

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von Werner Rathgeber, 11.12.2012.

  1. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Hallo @ all!

    Wie häufig steht bei Euch Reanimationstraining auf dem Fortbildungsprogramm und wer führt es wie durch?

    In der Krankenhausdialyse, in der ich arbeite, haben wir jedes Jahr mehrere Termine zu denen die Mitarbeiter geschickt werden.

    Eine Intensivpflegekraft mit Praxisanleiterausbildung des Hauses wiederholt das "Aufinden einer Person" mit Bewußtseinskontrolle, Atemkontrolle, stabile Seitenlage und Reanimation, sowie den Einsatz des AED´s.

    Dazu finden auch praktische Übungen an einer Puppe und dem Übungs-AED statt.

    Das ganze dauert ca. 2 Std. bei 8 bis 10 Teilnehmern (zusammen mit KolleggInnen der Allgemeinstationen) und ist Arbeitszeit.
    Wie häufig sind bei Euch Reanimationen und wie laufen sie ab?

    Freue mich auf Antworten!

    Viele Grüße

    Werner
     
  2. ZNA-Öse

    ZNA-Öse Poweruser

    Registriert seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KS / SL ZNA
    Akt. Einsatzbereich:
    ZNA
    Funktion:
    Stationsschwester
    Bei uns ist 1 Mal im Quartal Pflicht-WB für alle Bereiche. Die Termine werden mit unserem LNA,der die WBs durchführt,für jeden Bereich separat und zeitnah vereinbart. Dauer bei uns auch etwa 2 Stunden mit voller Arbeitszeitanrechnung.
     
  3. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Hallo ZNA-Öse!
    Danke für Deine Rückmeldung!
    Wie läuft die Fortbildung ab? Wie viele Teilnehmer? Nur Theorie oder auch Praxis? Mit oder ohne AED?
    Wie emfinden die MA Fortbildung: lässtige Pflicht oder innvoll?
    Viele Grüße
    Werner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reanimationstraining Dialyseeinheit Forum Datum
Fallbeispiele Reanimationstraining Interdisziplinäre Notfälle 03.02.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.