Reanimation auf der Intensivstation

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Intensivschnuckel, 24.03.2008.

  1. Intensivschnuckel

    Registriert seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A
    :-)Hallo ihr Lieben,
    hab mal eine Frage wie das bei euch so läuft.
    Wenn ein beatmeter Intensivpatient bei euch reanimationspflichtig wird, nehmt ihr ihn von der Beatmung ab? Zum Beispiel an einen Ambubeutel oder den Sulla. Oder lasst ihr den Patienten an der Maschiene. Habe es Unterschiedlich erlebt.
    Und was sagen die Rearichtlinien dazu?
    Freue mich auf eure Antworten.

    Lieben Gruß
    Intensivschnuckel:emba:

    Ich wollte das gar nicht unter Kinderkrankenpflege hereinsetzten, sonder unter Anästhesie und Intensivpflege. Kann mir das vielleicht jemand ändern,weiß nicht wie das geht.
     
  2. der Matze

    der Matze Stammgast

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    (nicht mehr hier aktiv)
    Aus welchem Grund sollte man ihn von der Beatmung abnehmen?

    Mit einem Ambubeutel erreicht man niemals die gleiche suffiziente Beatmung wie mit 100% Sauerstoff an einer Maschine.

    Außerdem kann das Personal während einer Reanimation andere Sachen tun, als zu bebeuteln...



    Was ist übrigens ein "Sulla"?
     
  3. Rothweiler

    Rothweiler Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin
    Funktion:
    stellv.Stationsleitung
    Hi,
    das ist ein Streitpunkt zwischen Pflege und Ärzten auf Station.
    Wir trennen während der Rea und bebeuteln mit dem Ambu, da wir die Erfahrung gemacht haben, daß die Beatmung während der HDM ständig alarmiert, und nicht genug AMV zustande kommt.
    Unsere Docs meinen die Patienten sind mit der Beatmung gut bedient. Habe ich jedoch eine druckkontrollierte Beatmungsform muß ich umstellen auf Volumenkontrolliert sonst geht gar nix.
    Meine Erfahrung: wenn bebeutelt mit Ambu, dann 100% SaO2, was ich an der Maschine nie sehe.
    Gruß, Rothweiler
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    zu diesem thema gibt es glaub ich schon einen Theard.

    Gruß tinag
     
  5. adalbert

    adalbert Stammgast

    Registriert seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Bachelor of Health Science in Nursing, Dipl.-Pflegewirt
    Ort:
    NRW
    Wo? Nix gefunden...
     
  6. HBR

    HBR Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A, Lehrrettungsassistentin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Gefäß ITS
  7. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Genau HBR.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reanimation Intensivstation Forum Datum
Werbung ACLS Provider Kurs: Erweiterte Maßnahmen der kardiovaskulären Reanimation der American Heart Assoc. Werbung und interessante Links 11.04.2016
Kinderreanimation/Kindernotfall: Dosierungstabelle gesucht Kinderintensivpflege 22.12.2013
Alarmierung im Reanimationsfall Intensiv- und Anästhesiepflege 17.06.2013
Reanimation und aufgeblähter Bauch Interdisziplinäre Notfälle 28.12.2012
Reanimationstraining in der Dialyseeinheit Dialyse 11.12.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.