Qualitätszirkel?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Ennasus, 08.09.2007.

  1. Ennasus

    Ennasus Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester,
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo Ihr lieben.:wavey:

    Ich mache z.Z. gerade eine Weiterbildung zur PDL, für meine Hausarbeit die ich schreiben muss hab ich mir "Einführung eines Qualitätszirkel in der amb. Pflege" überlegt. Da wir so etwas bei uns in der Firma nicht haben. :-?

    Das Problem ist das ich gar nicht genau weis was man beim Q.-zirkel genau macht. :weissnix: Soweit ich weiss treffen sich paar freiwillige die über die Qualität sprechen!!??
    Würde mich freuen wenn Ihr mir darüber berichten könntet wie das bei euch so abläuft. Ich denk mal normaler Weise hatt so etwas jeder Pflegedienst!?

    Vielen Dank sagt ENNASUS :nurse:
     
  2. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    bei Bedarf, schck mir ne Mail, ich habe im SL Kurs eine Arbeit über QZ geschrieben. Ist zwar schon 10 Jahre her, aber die Theorie müsste noch passen
     
  3. uschi61

    uschi61 Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ENNasus, Qualithema ist nicht leicht aber immer wieder eine Herausforderung. Ich mache auch Quali. und es gehört alles was die Pflege, die Reinigung, die Wäsche , die Hygiene, sämtliche Prophylaxen, Sterbebegleitung, Wundversorgung, Azubiausbildung,Kurzzeitpflegeversorgung, usw. alles dazu. Für alles muss ein standard erarbeitet werden worin detaliert beschrieben wird wie in eurem Haus bei diesen einzelnen Punkten zu arbeiten ist. Das sind sozusagen arbeitsrichtlinien nach denen zu arbeiten ist. Gut ist wenn du dir mal Koltrollberichte vom MDK oder der Heimaufsicht geben lässt wo Mängel in der einrichtung beschrieben werden und zT. Empfehlungen drin sind. Danach lässt sich gut arbeiten und dann weiß man auch erst mal worum es geht. Für spezielle Fragen stehe ich dir gern zur seite, soweit es geht, ich wurschtle mich da auch so durch. Alles Gute conni :hicks:Mir isr moch ein wichtiges Thma eingefallen, nämlich ein Konzept woran ich gerade arbeite, nämlich die Dementenbetreuung. ist nach meinem Wissen jetzt unbedingt erforderlich. liebe grüsse
     
  4. bandai

    bandai Newbie

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen
    Ich würde gern für unser HAUS ein Konzept zur STERBEBEGLEITUNG IM Stationären bereich schreiben. Leider fehlt mir dazu das wissen was alles in ein solches Konzept hinein muss.kann mir jemand helfen,giebt es einen Leitfaden an dem man sich halten kann um solch ein konzept zu erstellen.:gruebel:
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
  6. Birgit61

    Birgit61 Newbie

    Registriert seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schwesternhelferin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Köpenick
    Funktion:
    Bezugspflegekraft
    Hallo erst ma ich bin neu bei euch.
    Ich mache absofort auch beim Qalitätszierkel mit.
    Da über legen wir uns wie man mansche sachen wie zum beisp. das Blatt von der Sturzphrophülaxe besser machen können, verständlicher, und das alle es begreifen.
    Birgit
    .
     
  7. eiermatz

    eiermatz Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambul.Pflege
    Was habt ihr denn im Moment für ein Formular in der Doku-Mappe drin?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Qualitätszirkel Forum Datum
Qualitätszirkel "Broschürenthema Prophylaxen" Qualitätsmanagement in der Altenpflege 21.02.2012
Qualitätszirkel? Qualitätsmanagement in der Altenpflege 01.05.2008
Qualitätszirkel / Dienstplanplanung Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 17.06.2007
Qualitätszirkel Sterbebegleitung Qualitätsmanagement in der Altenpflege 07.04.2007
Qualitätszirkel Qualitätsmanagement in der Altenpflege 20.12.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.