Qualitätsarbeit für die Küche?

Dieses Thema im Forum "Qualitätsmanagement in der Altenpflege" wurde erstellt von Talimae, 27.02.2009.

  1. Talimae

    Talimae Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenschwester im Seniorenheim
    Funktion:
    Qualitätsmentor,Wundmanagement
    Hallo !!
    Ich brauche Eure Hilfe. Ich bin seit ein paar Wochen für die Qualität in der Küche unseres Pflegeheims zuständig !! Da ich aber in diese Sache "reingedrängt" wurde habe ich auch kaum eine Ahnung! Ich bin in der Pflege tätig und für die Küche zuständig !:gruebel:
    Jetzt meine Frage !
    Hat jemand Erfahrung damit und auch Ideen für Qualitätszirkel ?
    Wäre ganz toll ,wenn Ihr mir helfen könntet !!:-)
    LG
    Talimae​
     
  2. pflegedino

    pflegedino Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi Talimae,

    die Küche muss jedenfalls nach HACCP arbeiten; mach Dich im Netz darüber schlau (allerdings weiss jeder gute Küchenleiter darüber akribisch Bescheid). QM in der Heimküche bedeutet aber auch:

    wie individuell wird auf Bewohnerwünsche eingegangen
    wie werden Vorschläge des Heimbeirates mit eingearbeitet
    gibt es hochkalorische Gerichte für kachektische Bewohner
    wie geht die Küche mit Schluckbeschwerden um
    hat man mal über Fingerfood für Demente nachgedacht
    wie sieht das passierte Essen aus- wie Schweinefutter oder auch nett dekoriert

    Das waren mal ein paar Anregungen- damit solltest Du für ein paar Monate gut beschäftigt sein, hihi

    Gruß Dino
     
  3. Talimae

    Talimae Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenschwester im Seniorenheim
    Funktion:
    Qualitätsmentor,Wundmanagement
    Ahhhh,ja Danke !! Die Themen sind prima !! :-)
    Aber ich brauch noch mehr.....:knockin:
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    vielleicht schaust Du auch mal auf die einzelnen ablaufenden Arbeitsprozesse...folgende Fragen könnten hilfreich sein:

    -> Wie stellt die Küche sicher, dass jeder das gewünschte Esen erhält?
    -> Wie funktioniert es, dass rechtzeitig die gebrauchten Lebensmittel da
    sind?
    -> Wer und Was löst eine Bestellung aus?
    -> Wir nur soviel eingekauft wie voraussichtlich verbraucht wird?
    -> Wie greifen einzelne Prozesse der Lebensmittelbeschaffung,
    Zubereitung, Entsorgung von übrig gebliebenn Sachen etc. ineinander?
    -> Wie wird sicher gestellt, dass keine "abgelaufenen Sachen" in den
    Regalen liegen?
    -> Wie wird mit Wünschen und Beschwerden umgegangen?

    ...etc. ....

    Wenn Du primär solche Prozesse hinterfragst und schaust, wie man sie verbessern kann, dann zieht das automatisch ein besseres Ergebnis nach sich.

    Du musst beim QM halt immer nur hinterfragen, ob die Bereiche es zusichern können, dass einzelne Prozesse unter kontrollierten Bedingungen ablaufen (und es eben nicht dem Zufall unterliegt, wer nun gerade was tut...).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Qualitätsarbeit für Küche Forum Datum
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Heute um 08:44 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Heute um 07:52 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkräfte für die 1:1 Pflege in Heidelberg Stellenangebote Donnerstag um 11:05 Uhr
News Innovative Ideen für die Altenpflege gesucht Pressebereich Mittwoch um 11:42 Uhr
Fürsorgegespräche OP-Pflege 28.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.