Pulswickel für´s Herz

dagmar

Senior-Mitglied
Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge
195
Hallo Wickelfreunde,
hier ein ganz einfach anzulegenden Wickel bei Herzrythmuststörungen , Herzinsuff. und zur Atemverbesserung.
ZITRONEN-PULSWICKEL

Zitrone hat eine beruhigende und harmonisierende Wirkung, die bekannt ist. Aber sie hat auch eine entlastende bzw. entstauende und ableitende Wirkung. Das wirkt sich bei Herzerkrankungen positiv auf Körper und Psyche aus. Beruhigt, Entlastet und verbessert die Atmung. Am Handgelenk bringt dies den größten Effekt.
Als Therapie in akuter Phase und auch zur fortlaufenden Anwendung bestens geeignet.
3 Vorteile hat er noch zusätzlich:

1) Leicht anzulegen(gerade in der Klinik) , kein nasses Bett und kein
großer Aufwand nötig.

2)Für den Pat. angenehm, da er sich frei bewegen kann.

3)anregend und wohlriechend

Zubereitung:

- 1/2 ungespritzte Zitrone
- 2 Mullkompressen
- Schüssel, kleines Glas und Pflaster

Durchführung:

- Zitrone abwaschen und halbieren
- mit der Schnittfläche nach unten in die Schüssel legen
- 250 ml warmes Wasser dazugießen
- Rand der Schnittflächer rundrum einritzen
- Zitrone im Wasser mit Hilfe des Glases ausdrücken
- Mullkompressen im Zitronenwasser tränken, gut ausdrücken und um
den Unterarm legen
- mit Pflaster fixieren.

Dauer: ca. 30 Minuten.

Cave: Bei Juckreiz sofort abnehmen.

Kontraind.: bei Allergie und Hautschädigung

Pfiat´s euch
Dagmar
 

Kps2001

Stammgast
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
203
Na, der ist ja wirklich nicht aufwendig, und mir völlig neu... Bin ja gespannt, wann ich den mal anwenden kann ( Wickel gibt´s in unserem Haus nämlich nur bei Fieber :o :roll: )
 

Drago07

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
36
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Allgemeinchirurgie mit Uro-Belegbetten
Hallo!
Das klingt wirklich interessant, aber gibt es denn auch alternativen zur Zitrone bei Allergien?:gruebel:
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Ursachen für Herzrhythmusstörungen
Myokardiale Ursachen
Herzinfarkt, Koronare Herzkrankheit (KHK)
Myokarditis und Kardiomyopathien

Hämodynamische Ursachen
Herzklappenerkrankungen, angeborene Herzfehler (Vitien, z. B. Shunt), Druck- oder Volumenbelastungen des Herzens
arterielle Hypertonie

Andere (extrakardiale) Ursachen
Akzessorische (überzählige) Leitungsbahnen (etwa beim Wolff-Parkinson-White-Syndrom (WPW-Syndrom), einer Herzrhythmusstörung.
Hyperthyreose
Elektrolytstörungen (Kalium, Magnesium)
Medikamente (vor allem Katecholamine, Antiarrhythmika, Herzglykoside, Trizyklische Antidepressiva)
Genussmittel im Übermaß (Alkohol, Kaffee, Drogen, andere Giftstoffe..)
Karotissinussyndrom (auch "Hyperreaktiver Karotissinus")
psychovegetativ induziert (Angst, Stress, Übermüdung, erhöhter Vagotonus)
Hypoxie
nach herzchirurgischen Eingriffen
Roemheld-Syndrom
Herzrhythmusstörung ? Wikipedia
Ursachen für eine Herzinsuffizienz
Auf das Herz bezogen bedeutet dies, dass eine Herzinsuffizienz u. a. entstehen kann, wenn

- die Leistungsfähigkeit des Herzmuskelgewebes vermindert ist,
- eine der Herzklappen verengt (Klappenstenose) oder undicht (Klappeninsuffizienz) ist, z. B. Pulmonalklappeninsuffizienz
- der Herzmuskel zu steif ist, um in der Füllungsphase (Diastole) die erforderliche Blutmenge aufzunehmen,
- der Puls durch Herzrhythmusstörungen zu langsam (Bradykardie) oder zu schnell (Tachykardie) ist,
- das Herz durch einen Herzbeutelerguss (Perikarderguss) oder eine Schwarte (Perikarditis constrictiva) zu stark eingeengt wird,
- der Widerstand in den Lungenarterien (pulmonale Hypertonie) oder den Körperarterien (arterielle Hypertonie) für das Herz zu groß ist, oder
- der Blutbedarf des Körpers etwa bei hohem Fieber oder schwerer Blutarmut selbst von einem eigentlich gesunden Herz nicht mehr gedeckt werden kann.
Herzinsuffizienz ? Wikipedia
Ursachen für eine Dyspnoe
Zahlreiche Krankheiten aus allen Gebieten der Medizin gehen mit Atemnot einher. Eine Aufzählung an dieser Stelle kann nur einige wichtige Vertreter nennen, etwa Lungenembolie (Verschluss der Lungenschlagadern durch ein Blutgerinnsel), Lungenentzündung, Asthma, Lungenfibrose, Lungenemphysem, Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, Blutarmut, Fettsucht, Hyperventilation, Stimmbandlähmung, Struma.
Dyspnoe ? Wikipedia
Wie erklärt sich die Wirkung des Zitronenwickels? Welche Komponente wirkt da transdermal am Handgelnek eine entlastende bzw. entstauende und ableitende Wirkung?

Das Zitrone auf die Psyche wirkt, will ich nicht bestreiten. Die soamtsiche Wirkung hätte ich gerne erklärt.

Woher kennst du den Wickel?

Elisabeth
 

hartwig

Stammgast
Mitglied seit
02.04.2006
Beiträge
338
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Dozent, Stationäre Pflege
Das Zitrone auf die Psyche wirkt, will ich nicht bestreiten. Die soamtsiche Wirkung hätte ich gerne erklärt.

Woher kennst du den Wickel?

Elisabeth

Moin, moin!

Manchmal beobachtet man ja auch Effekte, ohne dass man weiss, wie es funktioniert.
Hast Du den Wickel schon selber verwendet? War da etwas objektiv/subjektiv messbar? Unter welchen Bedingungen kann der Wickel eingesetzt werden? Gibt es Ausschlusskriterien? usw

Gruss Hartwig
 

Yrt

Senior-Mitglied
Mitglied seit
19.01.2008
Beiträge
112
Standort
Edmonton
Beruf
RN, Paramedic
Akt. Einsatzbereich
ER
Und wie sollen die wirken?
Hautreizend?
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!