Werbung "Pulsuhr" (Schwesternuhr) für Krankenschwestern/Krankenpfleger

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bolek

Newbie
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1
Hallo,

bin auf der suche nach dem Hersteller oder Anbieter von den sogenannten "Pulsuhren". Ich meine diese die man mit einer Nadel an den Kasak anheften kann.

Über weitere Hilfe würde ich mich sehr freuen... :D

bolek
 

Claire

Stammgast
Mitglied seit
25.03.2003
Beiträge
254
Alter
42
Standort
Aachen
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Hospiz + intensive Langzeitpflege
Funktion
Praxisanleiterin, Dokumentationsasistentin
Hallo Bolek,

den Hersteller dieser Uhren kenne ich leider auch nicht. Aber bei uns im Klinikum kann man die am Kiosk kaufen ;). Ich habe gleich zwei, echt praktisch die Dinger!

Wenn Du magst, kann ich ja mal fragen woher sie die Uhren beziehen. Wie viele brauchst Du denn?

Lieber Gruss,

Claire
 
H

Hülsi

Gast
Hallo ,
Es gibt Pulsuhren: das sind Sanduhren, im Metallgehäuse, die zum Pulsmessen und nur dafür zu benutzen sind.
Hier ein Link dazu *(Defekter) Link entfernt*
oder aber Schwesternuhren : das sind Uhren mit Sekundenzeiger, die man am Kasack befestigen kann.
Auch hier ein Link dazu *(Defekter) Link entfernt*

Beides gibt es meist günstiger auf Messen und Kongressen, meine Schwesternuhr hat mich 19 € gekostet.

Hülsi
 

catweazle

Poweruser
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
1.003
Alter
47
Standort
Münster
Beruf
Krankenpfleger
Zur Sanduhr: davon bin ich abgekommen, gehen zu schnell kaputt. Lieber eine richtige, dann weiß man auch was die Stunde schlägt ;)
 

Raffaela

Junior-Mitglied
Mitglied seit
25.04.2003
Beiträge
79
Hallo!

Ich habe mir auch so eine Uhr gekauft! Bei e-bay!
Neu und zum Sofortkauf für ca. 10 Euro!!!
War sofort eine Ersatzbatterie dabei! Gib mal "Krankenschwesteruhr" ein, so habe ich es gefunden!!!

Gruß Raffaela
 

Fifi

Newbie
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5
Alter
35
Standort
Tübingen
Spezielle Ansteckuhr für Krankenschwester!

Hey Leute,

ich fange am 1.10 meine Ausbildung in Böblingen an und habe einen Brief erhalten in dem steht, dass ich entweder eine Armbanduhr mit Sekundenzeiger brauche oder dass ich mir eine spezielle Ansteckuhr besorgen soll.
Wo finde ich denn diese Ansteckuhren?

Danke schon mal im Voraus, würd mich auf ne Antwort freuen.

Schönen Abend noch...
 

Admin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
1.039
Standort
Frankfurt am Main
Hallo Fifi,

ich darf an dieser Stelle einen Link weitergeben, der uns vor nicht allzu langer Zeit per E-Mail erreichte. Auf dieser Website werden

Schwesternuhren/Krankenschwesternuhren zum Anstecken

angeboten, die vom Preis-/Leistungsverhältnis besonders für den kleinen Geldbeutel geeignet sein sollen.

Die Website findet Ihr unter:
www.wappenuhr.de

Wir weisen darauf hin, dass unsere Website in keinerlei Beziehung zu dem oben genannten Anbieter steht.

Viele Grüße
Ralf
 

Caro20

Newbie
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
22
Standort
Essen
Beruf
GuK
Akt. Einsatzbereich
Knochenmarktransplantation
Hallo!!


Ich habe diese Krankenschwesteruhren bei ebay gesehen - weiß zwar nicht, wie teuer die sonst so sind, aber sie kamen mir recht preisgünstig vor. Musst einfach mal "Krankenschwesteruhren" als Suchbegriff eingeben und dann hast du alle Ergebnisse!! :-)

Hoffe, ich habe dir etwas geholfen..!!

Liebe Grüße Caro
 

SSSSZ

Newbie
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
6
Hallo!

ja, ja ich habe auch welche bei Ebay gesehen. Dort ist es wirklich günstiger. :-)
 

Nutella Woman

Poweruser
Mitglied seit
25.06.2004
Beiträge
546
Standort
Ruhrgebiet
Beruf
GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
Akt. Einsatzbereich
QM, Chefin für FSJler
Ansonsten mal bei einem Juwelier in deiner Umgebung nachfragen... Zu DM-Zeiten kostete eine Schwesternuhr so ca. 50 DM... Qualitätsuhren kosten halt... eBaY ist auch ein guter Tipp...
 

Nordlicht

Poweruser
Mitglied seit
04.07.2004
Beiträge
844
Standort
Kollmar
Beruf
Krankenschwester
auch beim Uhrmacher um die Ecke

hallöchen,
auch beim Wald- und Wiesenuhrmacher habe ich eine Schwesternuhr bekommen, ist heutztage alles kein Problem mehr.
Aber auch das gibt`s: zu Ostern haben wir alle von unsrer PDL eine Schwesternansteckuhr bekommen!!! (Ambulante Pflege).
Aber bitte daran denken: vor der Wäsche enfernen - einmal gekocht ist sie, Dir nicht böse, aber mehrfach kommt nicht gut. :dudu: Wir müssen unsre Wäsche selbst waschen und Namenschilder und Uhren haben es schwer bei mir.
 

Fifi

Newbie
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5
Alter
35
Standort
Tübingen
Danke euch allen... :daumen:

Werds erstmal bei ebay versuchen und dann auf der webside.

Lieben Gruß an alle an diesem Forum, is echt schön hier!

Schönen Tag, Fifi :flowerpower:
 

Wappenuhren

Gesperrt
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
1
Hallo,

vielen Dank für die Emfehlung unserer Seite www.wappenuhr.de.

Wir verkaufen Schwesternuhren in vernünftiger Qualität zu kleinen Preisen ohne Mindestabnahme.

Eine Uhr unseres Modells "Seasurfer" kostet 7,80 Euro zzgl. 2,70 Euro unversicherter Versand.

Falls mehr benötigt werden, gibt es natürlich eine Preisstaffelung die Ihr jederzeit bei uns erfragen könnt.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wappenuhrenteam
 

YaSuKa

Newbie
Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge
7
Alter
32
Standort
Zwickau
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
Meine Pulsuhr gabs für 1.99€ bei Alippi. Geht genau 15 sec. Ich hab sie immer in der Kitteltasche.
 

Adayaa

Junior-Mitglied
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
72
Habe meine Pulsuhr bei ebay für das Mindestgebot von 4,99 € ersteigert.
 

Morpheus

Junior-Mitglied
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
55
Alter
31
Standort
Gronau
Beruf
Krankenpflegeschüler
Ich habe auch eine Pulsuhr mit Zeiger und Uhrzeit bei Ebay bestellt. Leider gehen diese auch sehr schnell kaputt. Der Verschluss bricht ab. Wenn ihr euch eine holt, dann würde ich eine mit Marke kaufen.
 

mrTom234

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
66
Beruf
exam. Krankenpfleger
Funktion
Praxisanleiter nach DKG-Richtlinien
So eine Uhr ist echt praktisch...

Früher (oh Gott wie das klingt) - naja, vor ein paar Jahren - hatte ich mal so eine Sanduhr, dann eine zweite, irgendwann die dritte - die taugen einfach nichts.
Dann hatte ich so eine zum Anheften an den Kittel - wirklich widerstandsfähig sind diese Dinger auch nicht.
Mittlerweile bin ich wieder bei der guten alten Swatch am Handgelenk mit Datum und Wochentagsanzeige - das hat auch was!!

Aber ich will Euch nicht den Spaß dran verderben....*gg*
 

Sweetsugar

Newbie
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
25
Alter
35
Beruf
Azubi
Hi erstmal!

Hmm... eine Uhr am Handgelenk? Die trägste doch auf der Arbeit nicht am Handgelenk, oder? Also ich hab mir bei Ebay so eine Karabineruhr ersteigert, die hab ich am Knopf vom Kittel und bin echt zufrieden damit!!

Liebe Grüße Sweet:lovelove:
 

mrTom234

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
66
Beruf
exam. Krankenpfleger
Funktion
Praxisanleiter nach DKG-Richtlinien
Hey Sweetsugar,


bei grundpflegerischen Verrichtungen hab ich sie in der Kitteltasche, aber bei behandlungspflegerischen Tätigkeiten spricht doch wohl wirklich nichts aber auch gar nichts dagegen eine Uhr (wie schon gesagt Swatch => voll abwaschbar/desinfizierbar) am Handgelenk zu tragen - man kanns ja auch übertreiben......*gg*

mfG:streit:
 

Sweetsugar

Newbie
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
25
Alter
35
Beruf
Azubi
Na, wenn du bei euch keine Probleme bekommst??!!

Dann ist's ja gut :flowerpower: !!!!!!! Bei uns würden die voll am Rad drehen... :knockin:

Liebe Grüße Sweet
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!