Pütterverband bereitet mir Sorgen

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von juchas, 19.09.2011.

  1. juchas

    juchas Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student 8Gesundheitsökonomie)
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo ihr lieben ich grüsse euch

    fange am 4.10 die Ausbildung zum Guk an und freue mich schon richtig auf denn Start. Habe vor der Ausbildung "Gesundheitsökonomie" studier und nebenbei fast 3 Jahre als Studentische Aushilfskraft in der Krankenpflege gearbeitet (in einem andern Khs wo ich jetzt der Lehre beginne).

    Mache mir eigentlich keine Sorgen und denke das ich die Ausbildung soverän Absolvieren werde (natürlich wird schön fleissig gepauckt) aber eine Sache könnte mir Probleme bereiten die "Wadenwickeln bzw Pütterverbände"

    Habe vor 8 Jahren eine berufsfachschule mit dem Bereich Sozial- und Gesundheitswesen besucht wo wir auch ein Pflegefach hatten wo wir das 1x1 der Pflege geleert bekammen also Vitalzeichen messen, betten machen, Patientenwäsche und Haarwäsche im Bett dis habe ich supper hingekommen aber als die Pütterverbände dran kammen kam ich mir igendwie motorisch unbegabt vor alle haben denn Verband geschaft und ich habe es öfter versucht aber musste dann immer abbrechen an einer bestimmten Stelle:cry1: habe da irgendwie 2 Linke Hände scheint mir


    Würde mich sehr gerne vorbeireiten um nicht evtl in der Probezeit ins Fettnäpfchen tretten
     
  2. Nodus

    Nodus Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfl.
    Akt. Einsatzbereich:
    Pflege
    Servus juchas,
    ich habe Deinen Eintrag gelesen und bin etwas erschüttert über Deine Ausdrucksweise... so als Student...

    Habe vor 8 Jahren eine berufsfachschule mit dem Bereich Sozial- und Gesundheitswesen besucht wo wir auch ein Pflegefach hatten wo wir das 1x1 der Pflege geleert bekammen

    .... im Bett dis habe ich supper hingekommen

    Also, ich denke, Du wirst in der Probezeit keine Probleme bekommen, ich kann mir nicht vorstellen, dass hier schon eine spezielle Verbandstechnik wie der Pütterverband von Dir gefordert wird.
    Schau doch hier mal nach: Venenkompressionsverband

    Und was die "linken" Hände betrifft, glaube mir... Übung macht den Meister.
    Probieren und probieren und probieren und....
    In diesem Sinne alles Gute für Deine Ausbildung.
    Servus
     
  3. juchas

    juchas Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student 8Gesundheitsökonomie)
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke Nodus :flowerpower: für deine Einschätzung zu meiner Schreibweise muss ich mich entschuldigen. Hast Recht dann muss ich halt mehr üben und so werde ich schaffen.
     
  4. Nodus

    Nodus Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfl.
    Akt. Einsatzbereich:
    Pflege
    Hi Juchas,
    viele Tätigkeiten sind einfach nur durch häufiges "Tun" positiv zu erlernen.
    Wenn ich daran denke, wie lange ich meine Geige (anscheinend mit einem Reibholz) gequält habe, bis ein vernünftiger Ton herauskam.... das dauerte
    und es ist mit allen Dingen so.
    Führerscheinprüfung bestanden und trotzdem benötigt man ca. 20 000 km bis man ein guter Fahrer wird.
    Also üben, üben, üben, und ... ab und an eine Pause machen.
    Herzlichst
    N.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pütterverband bereitet Sorgen Forum Datum
Pütterverband Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 22.09.2014
Pütterverbände Fachliches zu Pflegetätigkeiten 27.01.2008
News Migranten: Pflegedienste sind schlecht vorbereitet Pressebereich 24.03.2016
Examen 2015: Wie habt ihr euch vorbereitet? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.11.2014
Ebola... seid Ihr vorbereitet? Interdisziplinäre Notfälle 31.10.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.