Psychologiestudium

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von utchen, 20.01.2008.

  1. utchen

    utchen Newbie

    Registriert seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle

    ich bin seit 20 Jahren Krankenschwester und möchte nun gern Psychologie studieren. Hat einer von euch Erfahrungen damit? Schafft man dies berufsbegleitent ?

    Welche Literatur könnt ihr mir empfehlen?:wavey:

    Bedanke mich jetzt schon rechtherzlich für eure Antworten

    :nurse: Manuela
     
  2. Brady

    Brady Gast

  3. utchen

    utchen Newbie

    Registriert seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brady,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Du hast mir damit schon sehr geholfen und ich werde gleichmal auf den angegebenen Seiten nachlesen.
    L.G. Manuela:wavey:
     
  4. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Psychologie ist ein Vollzeitstudium mit extrem hohem NC. Das ist nicht ohne
    Grund so. Es ist sehr anspruchsvoll und m.E. nicht mit einen Hauptberuf zu
    kombinieren
     
  5. Brady

    Brady Gast

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.