Psychologie im Unterkurs

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von SarahNicole007, 17.12.2003.

  1. SarahNicole007

    SarahNicole007 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir mal bitte jemand erklären was der Halo-Effekt ist und der
    Rosenthal Effekt?
    Unsere Psychologie Lehrerin hat das im Zusammenhang mit Wahrnehmung erwähnt. Leider war ich geistig nicht ganz da, hatten vorher Chemie geschrieben.

    LG
    Nicole
     
  2. nursebetty

    nursebetty Newbie

    Registriert seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Krefeld
    hallo SarahNicole

    ich hab mal ein bißchen im netz gestöbert, vielleicht hilft dir das:

    Beim Halo-Effekt handelt es sich um eine Wahrnehmungsverzerrung bezüglich der Frage, welche Merkmale einzelne Personen ihren Mitmenschen zuschreiben würden.

    Beim Halo-Effekt handelt es sich um folgende Tendenz: Konnte man bei einer Person eine positive (bzw. negative) Eigenschaft beobachten, neigt man dazu, ihr weitere positive (bzw. negative) Eigenschaften zuzuschreiben. Diese Uebertragung der positiven (bzw. negativen) Beurteilung findet auch dann statt, wenn die betreffenden Merkmale in keinerlei Zusammenhang miteinander stehen.


    Ist uns zum Beispiel jemand sympathisch, schlussfolgern wir, dass diese Person auch freundlich, umgänglich, ehrlich, intelligent... sein muss. Dagegen halten wir eine andere Person, weil sie eine unserer Ansicht nach falsche Meinung vertritt, für unfähig und übertragen diese negative Beurteilung auf andere Merkmale. In der Folge nehmen wir also an, sie müsse ebenso stur, unfreundlich, dumm... sein.

    über den rosenthal-effekt habe ich leider nichts brauchbares gefunden...

    mfg betty
     
  3. Ingo Tschinke

    Ingo Tschinke Poweruser

    Registriert seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger, Fachpfleger in der Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, Master of Nursing (MN)
    Ort:
    Celle
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante psychiatrische Pflege
    Funktion:
    Inhaber und fachliche Leitung eines ambulanten psychiatrischen Pflegedienstes
    Hallo Sarah Nicole,

    Der Rosenthal Effekt: auch Pypmalion Effekt genannt. Theorie, wonach Erwartungen (einer person gegenüber) tendenziell entsprechende Reealisierungen bedingen; dass heißt z.B. ein vom Lehrer für intelligent befundener Schüler wird gute Leistungen bringen, ein für unintelligent befundener Schüler schlechte. Siehe auch "Selbsterfüllende Prophezeihung" zitiert aus Dorsch: Psychologisches Wörterbuch

    Ingo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Psychologie Unterkurs Forum Datum
Angewandte Psychologie als Fernstudium Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 31.01.2016
Pflegemodelle und Psychologie - warum muss man sowas überhaupt lernen? Ausbildungsinhalte 06.03.2014
Psychologie, Medizin oder Pflegewissenschaften Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 14.07.2013
Studium Psychologie Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 24.06.2013
Psychologie Arbeit und über Postoperative Pflege Ausbildungsvoraussetzungen 03.02.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.