Psychohygiene?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von klak-klak, 15.04.2005.

  1. klak-klak

    klak-klak Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Thüringen
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Hallo,
    ich bin grad im ersten Ausbildungsjahr zur Krankenschwester. Wie ihr alle wisst gibt es genug Hausaufgaben zu machen und ähnliches. Bis jetzt war eigentlich alles ok. Nur jetzt kam eine Aufgabe in Psychologie auf mich zu, die mir leichte Schwierigkeiten bereitet. Wir sollen ein Beratungsgespräch schreiben zu ein bis zwei Problemen, welche man aus psychohygienischer Basis betrachten kann (also ein Psychohygiene Beratungsgespräch?).Als Checkliste soll ich vorher einen Fragebogen erstellen, aus dem die Probleme ersichtlich werden. Ich hab noch nie atwas davon gehört und in Bibliothek und Internet kann ich nicht viel finden.Könnt ihr mir ein paar Tips geben, wie man soetwas aufbauen kann. Wäre echt super

    klak-klak
     
    #1 klak-klak, 15.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2005
  2. Ingo Tschinke

    Ingo Tschinke Poweruser

    Registriert seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger, Fachpfleger in der Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, Master of Nursing (MN)
    Ort:
    Celle
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante psychiatrische Pflege
    Funktion:
    Inhaber und fachliche Leitung eines ambulanten psychiatrischen Pflegedienstes
    Hallo Klak-klak

    zu Psychohygiene kann ich dir folgende Bücher empfehlen.

    1. Zur Burn-Out Problematik in der Pflege das Buch von Brinja Schmidt, welches sich insbesondere sehr gut mit den belastenden Situationen in der Pflege befasst.

    [​IMG]

    2. Zum Thema Umgang mit Stress und belastenden Faktoren in der Pflege das Buch von Herlinde Steinbach.

    [​IMG]

    3. Aus einer anderen Sichweise - die aber durchaus empfehlenswert ist, wäre noch das Buch von Christopher Johns zur Selbstreflektion in der Pflegepraxis zu betrachten.

    [​IMG]

    Cheers

    Ingo:king:
     
  3. Emily The Strange

    Emily The Strange Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo!

    Ganz kurz nur. Folgendes könnte ich mir gut vorstellen:

    Problem: Nähe/Distanz, emotionale Beteiligung,...

    Fragen für die Checkliste:

    * Denken Sie oft an ihre Patienten, auch wenn sie bereits entlassen wurden?

    * Können Sie zuhause abschalten oder kreisen ihre Gedanken oft um ihre Arbeit?

    * Beeinflussen ihre Gefühle ihre Distanz zu den Patienten?

    * ...

    Gruß, Emily
     
  4. Becci89

    Becci89 Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    AP Azubi
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär
    Hallo, ich muss zurzeit ein Referat über die Psychohygiene machen. Und zwar. soll ich rausfinden welche berfuliche Belastungen für den Beruf(Altenpflege) typisch sind so z.b Rückenschemrzen, usw. und welchen bezug dies hat mit der Psychohygiene. Hat da jemand eine Ahung welcher Bezug es da gibt?

    LG Becci
     
  5. Brady

    Brady Gast

    Hallo Becci89,

    ich stelle mal Link`s zur Psychohygiene ein:

    Psychohygiene - Wikipedia

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**

    Würde auch gerne deine eigenen Gedanken dazu lesen. Was denkst oder weißt du über Psychohygiene?

    Es ist ein spannendes und ein gutes Thema.


    Liebe Grüße Brady
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Psychohygiene Forum Datum
Psychohygieneveranstaltung - Abgrenzen mit Herz, am 06.09.2014 in Bad Bevensen Pflegekongresse + Tagungen 18.01.2014
Psychohygieneveranstaltung - Abgrenzen mit Herz, am 01.03.2014 in Bad Bevensen Pflegekongresse + Tagungen 16.01.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.