Pseudo-Crohn durch Yersinien?

Dieses Thema im Forum "Gastroenterologie" wurde erstellt von Janinex1, 25.05.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Janinex1

    Janinex1 Newbie

    Registriert seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    seit gut einem Jahr leide ich unter wiederkehrenden Darmentzündungen im terminalen Ileum. Mein Gastro hat über das Blutbild herausgefunden, dass ich eine Yersiniose habe. Diese scheint einen chrohnischen Verlauf zu haben (die Symptome decken sich mit denen des Morbus Crohns).
    Nun habe ich relativ oft einen ziehenden Schmerz im rechten Unterbauch, oft beim Hinsetzen/Aufstehen. Kündigt sich hier schon wieder eine Entzündung an? Leide unter Fieber, Gewichtsverlust, Koliken, Brechreiz bei Entzündung.
    Wer hat Erfahrung mit dieser Art der chronischen Darmentzündung?

    Ich habe bei der Yersinien-Infektion oft etwas über die Sepsis gelesen. Bin ich dieser Gefahr jetzt dauerhaft ausgeliefert?

    Kann ich auf die Entzündungen präventiv einwirken? Ist die Infektion heilbar?

    Bin sehr ratlos und hoffe auf etwas Licht im Dunkel....

    LG Janinex1
     
  2. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Hallo,

    wie schon oft im Forum gesagt: Akute Symptome werden hier nicht interpretiert!!! Bitte wende Dich bei Fragen an Deinen behandelnden Arzt!

    Danke und alles Gute für Dich!
     
  3. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Gehe bitte zum Gastroenterologen Deines Vertrauens. Hier werden aus begreiflichen Gründen weder Diagnosen, Prognosen oder gar Therapien entworfen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pseudo Crohn durch Forum Datum
Infektion mit Pseudomonas aeruginosa 4MRGN nachgewiesen Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 12.10.2013
Wundversorgung bei Pseudomonasbesiedelung Wundmanagement 04.06.2012
Pseudomonas aeroginosa Wundmanagement 19.12.2010
Isolation bei Pseudomonas aeruginosa? Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 21.05.2010
Pseudomonas Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 03.05.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.