Prüfungswissen Pflege

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von ---DaNi---, 16.04.2012.

  1. ---DaNi---

    ---DaNi--- Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich schreibe im Juli mein Examen und hab mir jetzt das Buch "Prüfungswissen Pflege" gekauft...

    Meine Frage, hat jemand mit dem Buch schon Erfahrungen?? Ist es alles relevante fürs Examen drinnen??

    Kann man sich auf das Buch zum Lernen stützen??

    Wäre lieb, wenn mit jemand seine Erfahrungen berichten könnte

    Vielen Lieben Dank--- :daumen:
     
  2. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich lerne auch damit, weil es umfangreich und sehr kurz gefasst ist. In manchen Dingen etwas zu kurz finde ich. Aber zusätzlich ist es auf jeden Fall empfehlenswert!
     
  3. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Alles fürs Examen??? Nein. Es ist ne gute Stütze, wenn man mal kurz was nachschlagen möchte. Mehr aber auch nicht!!!!! Viel zu kurz, zu knapp und viel zu unübersichtlich. Ich würde beim Lernen auf Thieme setzen.
     
  4. ---DaNi---

    ---DaNi--- Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wobei ich mit Thieme nicht lernen kann, finde diese Bücher irgendwie unübersichtlich :-)
     
  5. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Die Krankheitslehre-Reihe von Thieme ist klar strukturiert und sehr übersichtlich. Wie gesagt, Prüfungswissen Pflege taugt allenfalls als Grundgerüst. Ein bisschen mehr wollen die im Examen schon sehen, lesen und hören. Was für rechtliche Aspekte und pflegemodelle, sprich den ganzen Themenbereich “Berufliches Selbstverständnis“ sehr gut ist, ist „Grundlagen beruflicher Pflege“.
     
  6. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Berufliches Selbstverständnis = Themenbereich 10 ;)
     
  7. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Nachtrag: Mit einem Buch schafft es keiner durchs Examen ;) Du wirst sehen, wie die Stapel von alleine wachsen ;)
     
  8. Chrissylgg

    Chrissylgg Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Seit 1.10.10 Azubi zur GKP
    Hab zwar erst nächstes Jahr Examen, aber ich hab mir über die letzten Monate schon sehr viele Bücher gekauft. Bisher bleib ich meistens am Thiemes Pflege hängen, meine Bibel :-) Dazu das "Prüfungswissen Pflege"
     
  9. Benna89

    Benna89 Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Buch hat mir in einigen Sachen sehr geholfen, aber als alleinige Grundlage zu wenig! Ich habs so gemacht, meine Unterlagen zusammen gefasst, dazu im Thieme gelesen und wenn ich im Thieme bei bestimmte Sachen angekommen war (z.B. Therapie/Pflegemaßnahmen), dann hab ich das Prüfungswissen Pflege dazu genommen und ergänzt. Bin aber froh, das Buch gekauft zu haben, es ist zu empfehlen;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prüfungswissen Pflege Forum Datum
Verkaufe Prüfungswissen Pflege Literatur und Lehrbücher 18.01.2011
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote Freitag um 14:44 Uhr
Job-Angebot Examinierte Pflegefachkraft (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote Freitag um 14:42 Uhr
News Linkspartei ruft nach mehr Pflegepersonal Pressebereich Freitag um 09:13 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkräfte für die 1:1 Pflege in Heidelberg Stellenangebote Donnerstag um 11:05 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.