Prüfungsergsbnisse anfordern

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Anni1988, 27.03.2012.

  1. Anni1988

    Anni1988 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    Kennt sich jemand damit aus? Ich möchte meine Prufungsergebnisse anfordern.Habe im Oktober 2011 in Schleswig Holstein Examen gemacht.

    Danke schon für Antworten
     
  2. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Wieso dass denn?
    Die hast du doch in Form des Prüfungszeugnisses?
     
  3. Anni1988

    Anni1988 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja das stimmt.Möchte aber trotzdem gerne wissen was ich z.b. Schriftlich falsch beantwortet habe.
     
  4. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Einsichtnahme bei der Schulaufsichtsbehörde beantragen.

    Die genehmigt das und an der Schule, an der du die Prüfung abgelegt hast, bekommst du dann einen Termin zur Einsichtnahme.

    Aber was soll das bringen?

    Wenn du Konkret meinst, dass da was schief gelaufen ist, dann bereite dich gut vor.
     
  5. Anni1988

    Anni1988 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Warum gut vorbereiten?
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Die Widerspruchsfrist ist bereits lange abgelaufen, sie beträgt 4 Wochen nach Bescheiderteilung (Aushändigung des Prüfungszeugnisses).
     
  7. Anni1988

    Anni1988 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich will keinen Einspruch erheben..ich habe bestanden und das will ich nicht in Frage stellen.

    Ich möchte einfach nur aus Lernzwecken vllt auch wissen was ich falsch gemacht habe und was ich vielleicht immer noch falsch denke.wir hatten wie ich finde sehr komplizierte Fragen wo ich gerne eine richtige Antwort drauf hätte.
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wie schon weiter oben beschrieben: Du kannst Einsichtnahme beantragen.
     
  9. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    gäbe es da nicht weniger aufwändige Möglichkeiten, diese zu klären? Weisst Du in etwa noch, was die Themen waren und liesse sich dieses nicht anhand gängiger Literatur nachvollziehen?
     
  10. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Einsichtnahme ist generell möglich, aber wenn Du die Fragen noch weisst, wäre es tatsächlich einfacher, in geeigneter Literatur nachzuschlagen. Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, ob in der korrigierten Examensklausur dann die richtigen Lösungen oder ein Lösungsschema dabei sind???????
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prüfungsergsbnisse anfordern Forum Datum
Beurteilungsbogen anfordern? Adressen, Vergütung, Sonstiges 05.02.2016
Bewerbungsschreiben und das Anfordern von Zeugnissen... Ausbildungsvoraussetzungen 22.02.2013
Sind Ihre Mitarbeiter wirklich zufrieden? Ergebnisse einer Studie kostenlos anfordern Werbung und interessante Links 12.05.2012
Personalakte einsehen? Arbeitszeugnis anfordern? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.01.2003

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.