Prophylaxe bei Blutgruppenunverträglichkeit

Dieses Thema im Forum "Kinderintensivpflege" wurde erstellt von Neli, 11.01.2010.

  1. Neli

    Neli Newbie

    Registriert seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo/Päd Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Ihr,

    mir wurde die Frage gestellt, warum Schwangere eine Anti-D-Prophylaxe bei bestimmter Konstellation erhalten, wie das aber wäre wenn es zu Unverträglichkeiten im AB0 System kommt, ob es da auch eine Prophylaxe gäbe.
    Ich hasse dieses Thema, bin froh das ich den Grundstein kapier aber mit solchen Fragen bringt man mich echt aus der Fassung. Wer kann helfen?

    Neli
     
  2. LiaSiSo

    LiaSiSo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Intensivpflege & Anästhesie, AFS Stillberaterin
    Ort:
    LK Freising/München
    Akt. Einsatzbereich:
    Außerklinischer Intensivpflegedienst, Heimbeatmung, Kinder
    Funktion:
    zertifizierte Multiplikatorin Kinästhetik
    Da gibt es keine medik. Prophylaxe.

    Ich hatte das ja bei meinem Sohn und er hatte dann eine recht ausgeprägte Neugeborengelbsucht.

    ABO-Unverträglichkeit
    Bei der Konstellation Mutter O und Kind A, Mutter O und Kind B kann eine ABO-Unverträglichkeit auftreten. Die Schwangere bildet zusätzlich zu den vorliegenden Anti-A und Anti-B der Klasse IgM noch Anti-A- oder Anti-B-Antikörper der Klasse IgG, die diaplazentar auf den Feten übergehen. Da die kindlichen Erythrozytenmerkmale sich in den letzten Wochen vor der Geburt entwickeln, setzt ein Morbus hämolyticus neonatorum erst spät ein und ist gewöhnlich mild.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prophylaxe Blutgruppenunverträglichkeit Forum Datum
Nach Bandscheiben-OP: Welche Prophylaxe? Pflegebereich Chirurgie 05.11.2015
Spitzfußprophylaxe Fachliches zu Pflegetätigkeiten 26.10.2015
Pneumonieprophylaxe: Bauchlagerung? Pflegebereich Innere Medizin 19.03.2015
Bei Schwangeren Thromboseprophylaxe pro und contra? Pflegebereich Innere Medizin 27.08.2014
Prophylaxe posthum? Arbeitshilfsmittel 20.04.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.