Promotion nach dem Studium

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegewissenschaften" wurde erstellt von Kompresse, 17.10.2008.

  1. Kompresse

    Kompresse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr Lieben,

    studiere an der HFH Pflegemanagement. Bei den Medizinern werden die Doktorarbeiten oftmals schon während des Studiums angefertigt und ein halbes Jahr vor Abschluss eingereicht. Ich frage mich, ob das in Pflegewissenschaften auch möglich ist?
    Hat da jemand Erfahrungen?

    Lieber Gruß, Kompresse
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    die Promotion sieht in den Gesundheitswissenschaften anders aus...
    Du studierst in aller Regel in der Abfolge Bachelor-Master und musst mit der Masterarbeit bestimmte Kriterien erfüllen (Note möglichst "sehr gut").
    Du kannst dann an einer Uni einen Job als Doktorand bekommen (BAT II, 50%) über 3 Jahre... oder aber eben regulär in Deinem Betrieb arbeiten und nebenher in einer Art "Kolloqium" an einer Hochschule Deine Dissertation verfassen.
    Die Privatuni Witten/Herdecke bietet so etwas an (Kosten liegen etwa bei 1000,- pro Semester). Auch an der Privat-FH "Bad Sooden Allendorf Diploma" ist dieses möglich (3 Jahre berufsbegleitend für rund 18 TSD Euro).
     
  3. MarionFKS

    MarionFKS Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester Psychiatrie, Studentin Pflege- u. Gesundheitswissensch.
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrie Krisenintervention + KPS
    Hallo,

    angeblich gab es an der Martin-Luther-Universität einen Diplom-Studenten, der seine Dissertation zwei Monate nach dem Diplom-Abschluss eingereicht hat. In der Promotionsordnung steht auch nur, daß eine zweijährige Tätigkeit empfohlen wird. Zulassungsvoraussetzung zum Promotionsverfahren ist der Studienabschluss, aber eine Zulassungsvoraussetzung als Annahme zum Doktorand habe ich nicht deutlich finden können. Aber les´mal selber:
    Universitätsklinikum Halle (Saale)
    Besondere Kosten entstehen, so weit ich weiß, nicht.

    LG Marion
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Promotion nach Studium Forum Datum
Promotion im Bereich Pflegewissenschaften zum "Dr. rer. cur." (rerum curae) Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 15.01.2014
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) als Dauernachtwache SteA 4046 Stellenangebote Montag um 11:14 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr
News Linkspartei ruft nach mehr Pflegepersonal Pressebereich 02.12.2016
Fortbildungsnachweise in Bewerbung? Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.