Projektmanagement/ Statistik

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von pflegerd, 13.05.2010.

  1. pflegerd

    pflegerd Newbie

    Registriert seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student (Pflegemanagement), QMB (DEKRA), Teamleader (IHK)
    Ort:
    Kierspe
    Funktion:
    SAP Unternehmensberater, Student Pflegemanagement
    Hallo miteinander,

    ich schreibe zurzeit an meiner BA Arbeit dies sich Thematisch mit PM im Gesundheitswesen, speziell im Krankenhaus beschäftigt und warum es gerade in dieser Organisationsform so oft scheitert. (Stichwort Linienorganisation, Hierarchie Strukturen, usw…)

    Zu meiner Frage, wer kennt Statistiken diesbezüglich und kann mir mit Links/ Büchern weiterhelfen?

    Ich habe mich schon halb doof gegoogelt, aber irgendwie finde ich nicht oder suche mit den falschen Key Words :-(

    Es wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könnt!!!

    DANKE!

    Gruß
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    keine Statistik, aber passt Thematisch:

    Grol, R.; Wensing; M.; Eccles, M. (2009). Improving Patient Care. The Implementation of Change in Clinical Practice. Elsevier Verlag.

    Es geht um den Theorie-Praxis Transfer; stellt verschiedene Modelle und Ansätze gegenüber und gibt einen Überblick über den "Stand der Dinge" sowie Möglichkeiten, um Innovationen in einer Organisation zu implementieren.
     
  3. pflegerd

    pflegerd Newbie

    Registriert seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student (Pflegemanagement), QMB (DEKRA), Teamleader (IHK)
    Ort:
    Kierspe
    Funktion:
    SAP Unternehmensberater, Student Pflegemanagement
    AGILE Hallo,

    erst einmal vielen Dank! Meine Englisch Kenntnisse sind leider aber nicht ausreichend genug dafür und laut Google gibt’s das noch nicht übersetzt?:evil1:

    Lg
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    das gibt es nur auf Englisch (wie vieles in der Pflege!), allerdings schreiben die wirklich gut, klar und verständlich. Mit ein bischen Übung kann man das recht leicht lesen...(ich war zunächst auch skeptisch).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Projektmanagement Statistik Forum Datum
Buch-Tipp: Organisationsentwicklung und Projektmanagement im Gesundheitswesen Literatur und Lehrbücher 15.12.2004
News Statistiker: Ein Drittel mehr Pflegebedürftige bis 2030 Pressebereich 25.04.2016
News Neue Statistik: Die meisten Pflegekräfte kommen aus Polen Pressebereich 06.08.2015
News Statistik-Schere: Weniger Pflegekräfte und immer mehr Ärzte Pressebereich 27.06.2015
News Fehlzeiten - Statistik: Gesunde Ärzte , kranke Pfleger Pressebereich 02.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.