Projekt über die Weiterbildung für Praxisanleiter

Yps

Newbie
Mitglied seit
28.01.2006
Beiträge
2
Hallo erstmal
ich mach gerade die Ausbildung zum Krankenpfleger und im Rahmen dieser Ausbildung müssen wir ein Projekt über die Weiterbildung zum Praxisanleiter machen.

Da ich beim "durchdiebeiträgestöbern" gesehen hab dass viele von euch diese Weiterbildung bereits hinter sich haben würde ich euch gern ein paar Fragen stellen.

also:

1.Ist es bundesweit so, dass es keine Höhergruppierung gibt?

2.Was waren die Gründe für die Weiterbildung für euch?

3.Wurde die Entscheidung für die Weiterbildung von euch getroffen oder wurde es euch von höherer Stelle nahegelegt?

4.Würdet ihr es wieder machen?

Gruß Yps
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Hi Yps,
da Du jetzt Fragen formuliert hast, werde ich Dir die mal kurz und knapp beantworten.

zu 1. ja keine, zumind. in meinem Bundesland (Thüringen)

zu 2. sich weiterzubilden, um die Anleitung auch richtig zu gestalten und auch nützliche Dinge für das Leben zu erlernen (Pädagogik <=> Kindererziehung)

zu 3. von höherer Stelle den Tip bekommen und dann natürlich selbst entschieden

zu 4. ja

LG Tobias
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Yps,
in meinem Haus gibt es keine Höhergruppierung, auch nur eine Freistellung für die Anleitung und Überstunden für die Vorbereitung.

Meine Motivation war auf einer pädagogisch fundierten Basis anleiten zu können.

Ich wurde von keinem "motiviert" die Weiterbildung zu machen, sondern habe mich einfach darum beworben.

Ja, ich würde die Weiterbildung wieder machen, auch wenn es keine Vorteile in Bezug auf den Verdienst gebracht hat, aber Geld ist nicht alles.

CU
Narde
 

Yps

Newbie
Mitglied seit
28.01.2006
Beiträge
2
Hi,
erst mal danke für eure Antworten.
Unser Projekt soll im Rahmen der beruflichen Weiterbildung deutlich machen was es mit dem Praxisanleiter aufsich hat.
Natürlich sollte dies dabei so atraktiv wie möglich dargestellt werden.
Mir scheint als wäre der Hauptgrund dann doch eher ideeller Natur.
Vielleicht könnt ihr mir noch helfen weitere positive Aspekte zu finden.

CU

Yps
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!