Programmfehler in der FH Ludwigshafen (Pflegepädagogikstudium)

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Rina84, 21.02.2010.

  1. Rina84

    Rina84 Newbie

    Registriert seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich für dieses Semester in Ludwigshafen beworben und bin böse auf die Nase gefallen. Ich hatte schon eine Zusage und habe mit meiner PDL alles besprochen und meine 100% Stelle auf 25% reduziert, dann aber habe ich wieder Post bekommen und die FH Ludwigshafen berichtete mir in diesem Brief das ich durch einen Programmfehler kein Anrecht mehr auf diesen Platz habe!!!
    Jetzt stehe ich da!!!!

    Bitte, bitte meldet Euch, wenn euch das auch passiert ist, wir müssen unbedingt darüber sprechen!!!
     
  2. StuPa_LU

    StuPa_LU Newbie

    Registriert seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rina,

    ich habe diesen Beitrag über googlealerts bekommen. Bin Präsident des StuPa der betroffenen Hochschule. Meines Erachtens hast du gute Chancen den Platz trotzdem zu bekommen, möchte mich aber nicht juristisch festnageln lassen - ist nur meine persönliche Einschätzung des begünstigenden Verwaltungsaktes usw.

    Ich bzw. wir (die studentischen Gremien) würden dich gerne in der Sache unterstützen. Hilfreich wäre es, zu uns Kontakt aufzunehmen und auch die beiden Bescheide - gerne auch anonymisiert - mitzuschicken: stupa "at" stupa-lu.de

    Wir werden in dieser Angelegenheit mit der Hochschulleitung Kontakt aufnehmen. Und hoffen, dass sich eine Regelung finden lässt. Sollte aber dringend gefunden werden, da der Imageschaden für die FH höher wiegt als der eine Studienplatz... ;)

    Beste Grüße
    Tim
     
  3. Rina84

    Rina84 Newbie

    Registriert seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tim,

    Du glaubst nicht wie sehr ich mich über Deine Nachricht gefreut habe!!!
    Ich werde dir natürlich alles schicken was Du brauchst und deine Unterstützung gern annehmen!!!
    Ich hatte das Gefühl das es dort niemanden interessiert und das hat mich ziemlich enttäuscht und traurig gemacht!!!!
    Schick mir doch einfach deine E-Mail Adresse oder schreib mir über meine
    klick mich

    Ich danke Dir jetzt schon
    Grüße Rina
     
  4. kleeblatt80

    kleeblatt80 Newbie

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Halo Rina!

    Ich habe tatsählich das gleiche Problem! Habe am 28.01. eine Zusage der FH LU bekommen und ca. eine Woche später...nachdem ich auch schon einiges geregelt hatte....eine Aufhebung des Zulassungsbescheides...
    Ich dachte mir ziehts den Boden unter den Füssen weg...
    Nun weiß ich zumindest dass ich nich die einzige bin...wie bist Du bisher vorgegangen???

    Freue mich auf Deine Antwort!
    Gruss
     
  5. Rina84

    Rina84 Newbie

    Registriert seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    am besten ist es wenn Du dich mit dem Studentenparlament in Verbindung setzt und den Fall schilderst E- Mail Adresse: stupa "at" stupa-lu.de, schreib einfach ein E- Mail die Antworten Dir!!
    Ich hoffe die können uns helfen!!!!

    Gruss Rina
     
  6. Trashman

    Trashman Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatlich anerkannter Altenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.)
    Ort:
    Bellheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachschule für Altenpflege
    Funktion:
    Angestellter
    uiuiui.... da scheint wirklich einiges schief gelaufen zu sein.... denn ich habe am 29.1 eine Absage der FH Ludwigshafen bekommen, und etwa 2 Wochen spaeter dann einen Anruf das ein Fehler passiert ist und mir ein Studienplatz zusteht, den ich jetzt angenommen habe, bin eingeschrieben und hab auch schon meinen studentenasuweis....

    frach mich wer es da mal so enorm verbockt hat....

    drueck euch die Daumen das sich da noch was regeln laesst
     
  7. Darksun

    Darksun Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    Mir ging es ebenfalls so. Zusage am 30.1. Absage am 2.2....Dann auf der Warteliste mit guten Aussichten. dann plötzliche Beschränkung des Kurses auf 35 Leute, meine Chancen hinüber. Wieso wurde am Infotag im Oktober eigentlich gesagt es werden 50% Berufszweigler (fachbezogene Berechtigung beruflich qualifizierter Personen) und 50% Regelbewerber (Ausbildung+Abi/Fachhochschul-Reife) genommen und jetzt sitzen fast nur Regelbewerber im Kurs?:angry:
     
  8. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo, habe mich heute erst angemeldet, weil ich infos zum o.a.studium in ludwigshafen suche. zunächst: hat sich bei euch drei alles zum guten gewendet? wurdet ihr noch aufgenommen?
    ich habe mir auf der homepage die pdf broschüre runtergeladen, komme aber mit ein paar infos nicht so recht klar....
    wie sieht der wöchentliche plan in ewta aus? sprich: ist es möglich 1 oder 2 tage in der klinik zu arbeiten? gibt es feste studientage? :weissnix:
    preis pro semester ca 80.-, hab ich das richtig gegoogelt?
    ich komme aus hd, ich habe nichts gefunden, was auf eine studienmöglichkeit in heidelberg schließen läßt, ist das richtig? :weissnix:
    mein examen liegt schon ein paar jährchen zurück....reicht nachweis examen plus berufserfahrungsjahre oder ist abi zwingend notwendig?
    und öhm... ich bin 40, bin ich damit ein absoluter oldie, oder gibt es noch mehr spätentschlossene?
    ganz viele fragen.... ich hoffe, ihr könnt etwas licht in mein wirrwarr bringen
    lg milli
     
  9. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    noch eine frage zum oberen post. gibt es im herbst einen infotag, das hab ich für das vergangenen jahr irgendwo gelesen....
     
  10. Trashman

    Trashman Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatlich anerkannter Altenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.)
    Ort:
    Bellheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachschule für Altenpflege
    Funktion:
    Angestellter

    also, da ja keiner auf deinen post reagiert mach ich das mal ^^

    ich bin jetzt grad im ersten semester pflegepaedagogik an der FH ludwigshafen....

    zu deinen fragen....
    die stundenplaener aller semester kannst du dir hier ansehen... Stundenpläne und Vorlesungsverzeichnis
    nebenher arbeiten ist moeglich, ich persoenlich arbeite noch auf 30% basis.... wir haben auch leut eim kurs die noch mehr arbeiten... glaub der hoechste liegt bei 75% das is dann aber echt schon sehr hart....

    kosten pro semester 80 euro is bissl wenig.... nimm lieber 100 euro.... da sich der beitrag gern erhoeht... fuer dieses semester waren es bei mir 87 euro.... fuers naechste hat sich der beitrag schon erhoeht.... hinzu kommen natuerlich noch weiter kosten.... z.b. fuer ein semesterticket.... und fuer das kaufen von readern... was kein muss ist, aber doch ratsam....

    ob es in HD ne moeglichkeit gibt das zu studieren kann ich dir nicht sagen, aber ich kann dir sagen das wir leute im kurs haben die noch von viel weiter weg kommen, z.b. stuttgart oder saarbruecken...

    mit 40 bist du schon etwas aelter klar ;) aber bei uns im kurs sind noch einige doch doch deutlich darueber liegen ^^

    und nein abi ist nicht zwingend erforderlich.... fachhochschulreife tuts natuerlich auch.... oder ein examen mit mindestens 2,5 und mindestens 2 jahren vollzeit berufserfahrung.... aber dabei sei gesagt das die leute mit examen und berufserfahrung beim auswahlverfahren hinter die leute mit abi und fh-reife gestellt werden, sprich deine chancen sind nicht so gut nen platz zu bekommen...

    obs diesen herbst wieder nen infotag geben wird weiss ich nicht, hat zumindest mal noch niemand was gesagt... aber ich denk schon.... jedoch muss ich sagen ich fand den infotag letztes jahr doch sehr unnuetz.... habe keine infos erhalten die ich nciht vorher schon auf der seite der fh bekommen habe... das einzige, man hat die moeglichkeit sich mit studierenden auszutauschen....
     
  11. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo trashman, ich dank dir ganz herzlich für deine ausführliche antwort, hatte schon bedenken, es meldet sich niemand dazu.... da scheinen die chancen ja doch eher schlecht zu stehen- sag jetzt mal hart: a) zu alt, b) kein abi:cry1:
    hast du grob eine ahnung, wieviele bewerber sich so im schnitt pro semester melden? soweit ich gelesen habe, werden ca 30 angenommen.
    ich hab mir im internet die pdf broschüre runtergeladen, macht es sinn, weiteres infomaterial anzufordern?
    lg
    milli
     
  12. Darksun

    Darksun Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    Hallöchen Milli! Ich komme aus der Kategorie, Examen und Berufserfahrung und bei mir hats dieses Jahr leider nicht geklappt da zu viele Abi'ler und FH`ler sich beworben haben. Gut, dazu muss man sagen dass dieses Jahr eh viel Theater war, da im Auswahlverfahren bisschen was durcheinander kam. Wie siehts mit Weiterbildungen bei dir aus? Meines Wissens könnte das positiv angerechnet werden. Gruß Kristin

    @Rina84
    Wie ging das ganze denn bei dir aus?
     
  13. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo kristin, da ich 2001 mama wurde, arbeite ich momentan in der klinik teilzeit, habe versch. weiterbildungen besucht, aber nichts spezifisches, das mir jetzt weiterhelfen würde ( kumminaktion- konfliktlösungsseminar u.ä), da ja noch ein dreiviertel jahr vorlauf ist, werd ich mal sehen, ob ich noch das eine oder andere einschieben kann. aber insgesamt denke ich, sind die chancen sehr schlecht für mich... ich hatte 2000 schon die anmeldeunterlagen bei mir zuhause, damals wurde die ausbildung im zweijährigen gang in hd angeboten, dann wurde ich schwanger und das ganze war erstmal auf eis gelegt. jetzt ist der abschluß nur noch durch ein studium zu erlangen....
     
  14. Trashman

    Trashman Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatlich anerkannter Altenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.)
    Ort:
    Bellheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachschule für Altenpflege
    Funktion:
    Angestellter
    hey... da hast aber was falsch verstanden....

    ich hab nich gesagt das du zu alt bist, ich hab gesagt sicher bsit du schon etwas aelter.... das sollte aber nur heissen das es halt auch leute gibt die mit 21, 22, 23 dieses studium anfangen und im gegensatz zu denen bist du dann halt schon etwas aelter.... was aber nicht heisst du bist zu alt....

    der aelteste der dieses jahr mit uns angefangen hat war 51...

    und zu der sache mitm abi.... wenn du das examen mit noetigem durchschnitt und berufserfahrung hast... einfach versuchen... mehr als nein sagen koennen se nich

    dieses jahr wurden 36 leute aufgenommen.... und uns wurde gesagt das sich wohl insgesammt 80 beworben haben....
     
  15. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    :lol: habs schon richtig verstanden... war nicht so ernst gemeint von mir. mein examensdurschnitt war 1,3- vielleicht könnt das meine rettung sein.
    falls was bekannt wird wegen infotag, kannst du mir kurz bescheid geben?
    lieben dank und viele grüße
    milli
     
  16. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi trashman, hab nochmal eine frage an dich: der bewerbungschluss ist ja am 15.01. finden dannach auswahlgespräche statt, oder werden die zu/absagen rein nach notendurchschnitt ohne persönliches gespräch erteilt?
     
  17. Trashman

    Trashman Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatlich anerkannter Altenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.)
    Ort:
    Bellheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachschule für Altenpflege
    Funktion:
    Angestellter
    also ich kann jetzt nur von mir sprechen....

    ich hatte kein persoenliches gespraech.... nachdem ich die zusage hatte hab ich mich eingeschrieben und dann war gut.... :-)

    uebrigens steht auf der seite der FH jetzt das: "Am Mittwoch, den 13.10.2010 findet in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Studiengang Pflegepädagogik B.A. mit der Möglichkeit einer individuellen Studienberatung für etwaige Studiengangsinteressierte statt."

    gruss
     
  18. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ui, das ging ja flott, vielen dank!
    die einladung zum infoabend hab ich schon bekommen, werde auf jeden fall erscheinen!
    wie gehts dir im studium, bist du noch happy mit deiner entscheidung?

    also, dann wird wohl doch nur nach notenschnitt entschieden, das wird ja spaaaaaaaaaannend.....
     
  19. Trashman

    Trashman Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatlich anerkannter Altenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.)
    Ort:
    Bellheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachschule für Altenpflege
    Funktion:
    Angestellter
    joa gluecklich bin ich sicher noch, sind ja noch ferien ;)

    spass bei seite... das 1 semester war noch ja hm sehr komisch fuer mich... is halt ne hochschule... und da laeuft alles bissel anders als mans noch vom gymnasium oder der berufsschule gewohnt is... mal schauen wie es nachm 2 semester is, da kommen dann die ersten pruefungen....
     
  20. milli2301

    milli2301 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    deine freude hört sich eher "verhalten" an.... ist es denn viel stoff, oder eher ungewohntes lernen? wenn ich dich zu seh löchere, dann sag es einfach, ich bin halt total neugierig, wie das studium so läuft und wie die anforderungen sind.
    zu den semesterferien( im sommer und winter) konnte ich keine einheitlichen angaben finden. für mich wäre der genaue zeitpunkt aber wegen abstimmung mit meiner arbeit in der klinik wichtig- sprich, das wären ja die wochen, an denen ich vermehrt verfügbar wäre. vielleicht kannst du mir dazu noch eine genaue info geben? das wäre super.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programmfehler Ludwigshafen (Pflegepädagogikstudium) Forum Datum
Krankenschwestern/-pfleger Vollzeit/Teilzeit/400 Euro in Ludwigshafen, Berlin Hamburg Stellenangebote 05.03.2013
Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) in Ludwigshafen Stellenangebote 21.02.2013
Pflege (B.A.) in Ludwigshafen am Rhein Sonstige Studiengänge in der Pflege 17.09.2012
Manager/in -Leitung Seniorenpflegeeinrichtung Region Wiesbaden-Ludwigshafen a.Rhein -Darmstadt Stellenangebote 30.03.2012
SS 2012 - Pflegepädagogik Ludwigshafen Studium Pflegepädagogik 06.02.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.