Probezeitprüfung???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Marry86

Newbie
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
3
Alter
33
Hi ihr!!

Jetzt habe ich durch Zufall diese Seite gefunden und bin total begeistert:klatschspring: .
Ich fange in ca 3 Wochen meine Ausbilung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an, in meinem Ausbilungsvertrag steht etwas von einer Probezeitprüfung und nun habe ich die totale Panik. Was ist das bzw was muss man da machen???
Ich hoffe mich kann jemand beruhigen!!!!


Grüße eure Marry



P.S Fängt zufällig im April jemand in Coburg an??????
 

Admin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
1.055
Ort
Frankfurt am Main
Hallo Marry86,

herzlich willkommen bei uns im Forum!

Bitte sei so gut und benutze die Suche hier im Board. Zugleich weisen wir auf unsere Ankündigungen hin, die unter http://www.krankenschwester.de/forum/announcement.php?f=13 zu finden sind.

Gib für Deine Frage oben in der Menüleiste unter SUCHEN einfach das Wort 'Probezeitprüfung' ein und Du wirst eine Menge an Beiträgen zu dieser Thematik finden, dementsprechend schließen wir diesen Thread.

Wenn Du wissen möchtest, wer wann wo anfängt, dann benutze bitte diesen Thread: http://www.krankenschwester.de/forum/themen/ausbildungsplatz-wer-faengt-wo-an-und-wann.3548/

Grüße
Ralf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!