Probezeitängste

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von your_love, 13.11.2009.

  1. your_love

    your_love Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturientin bis 17.06, Auszubildende ab 01.10.
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo,


    ich wollte euch mal fragen, was ihr für Gründe/Geschichten kennt, warum man die Probezeit nicht bestanden hat.

    Ich glaube gerade, dass ich so ein Kandidat bin.

    Ich hatte die letzten zwei Monate sehr viel Stress; Ärger mit dem Vermieter und meinen WG-Mitbewohnern. Mir fiel es da sehr schwer, mich auf die Inhalte zu konzentrieren.. die erste Klausur ist bereits geschrieben; ich habe auch kein zuuuuu schlechtes Gewissen, aber ich glaube gerade, dass ich kein gutes Bild abgebe.

    Ich komme auch ständig zu spät, weil hier permanent Bahnen ausfallen.. das sind dann häufig 10min, weil ich erstmal noch beim HBF vorbei fahren muss, mir eine Entschuldigung holen muss, damit ich noch überhaupt in die Stunde rein darf.

    Dann war ich jetzt auch schon 4 Tage krank.

    Ich habe gerade so ein schlechtes Gefühl. Ich ziehe ab Dezember dann extra um, damit ich dann näher an der Schule, dem Krankenhaus wohne .. aber irgendwie habe ich gerade Angst.

    Sind das schon Probezeitnichtbestandengründe?

    Ich war die letzte Zeit eher abwesend, weil ich meine Gedanken immer wo anders hatte.
     
  2. HoneyBloom

    HoneyBloom Poweruser

    Registriert seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine GuK
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Funktion:
    Oberkurs
    Huhu!

    Also ich war letzte Woche 3 Tage krank...dann ein Tag in der Schule und wegen der bekannten S.-grippe die ganze Woche wieder krank geschrieben.
    Also meine Fehlzeiten sind auch schon rel hoch.
    Dann hab ich in Sozi ne Ex verhauen...eine wunderbare 5. *hurra* -.-
    (Beim Rest steh ich mit 1sen da, um zu beruhigen *g*)
    Was ich dir damit sagen will: Mach dir nicht son Kopf.
    Red doch mal mit deinen Lehrern/Dozenten/was auch immer.
    Sag, dass du unsicher bist, dass du ne blöde Zeit hattest etc. Fragen jedenfalls kostet nix und bietet dir evtl.Sicherheit.
    Die Probezeit macht alle viel zu kirre. Ich find das teilweise gar nicht schön. Alle in meinem Kurs drehen bei der kleinsten Aufgabe total am Rad.
    Nur, weil jemand mal zu spät kommt, krank war oder eine schlechte Note geschrieben hat, wird er nicht gleich rausgehauen. Zumindest ist das bei uns so.
    Die freuen sich, wenn sie ihre Schäfchen ins Trockene bekommen...und wollen sie nicht reihenweise zum Schlachter schicken.

    Alles Liebe und Gute :-)
     
  3. Hypertone_Krise

    Hypertone_Krise Poweruser

    Registriert seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PDL, GuK, Palliative Care
    Funktion:
    PDL
    Ich sag mal: Kommunikation ist alles! Rede mit Deinen Lehrern, erkläre ihnen Deine Situation und fomuliere Deine Befürchtungen.Lediglich zu spekulieren, was aufgrund Deines Verhaltens passieren könnte, macht Dich nur noch unsicherer und wer unsicher ist, macht schneller Fehler...Biete Deiner Schule die Zeit nach Deinem Umzug sozusagen als Bewährungsprobe an. Dann könntest Du Dich unter anderen Umständen beweisen. Viel Erfolg!
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich würd mir da einzig wegen dem ständigen zuSpätKommen Sorgen machen...

    Kannst nicht immer 15min eher los, wenn eine Bahn ausfällt, dir die nächste noch reicht?

    Wenn jemand ständig zu spät kommt (auch immer nur 10min), macht das ein gaaanz schlechtes Bild...
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.