Probearbeit bei bestehendem Arbeitsverhältnis

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Buellmania, 11.08.2009.

  1. Buellmania

    Buellmania Newbie

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    bei Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Hi,

    weiß evtl. jemand wie es rechtlich aussieht, wenn man während eines bestehenden Arbeitsverhältnis in einem anderen Betrieb für einen Tag zur Probe arbeitet??
    Arbeite z.Z. in der amb. Pflege und würde gern den Arbeitgeber wechseln.
    Möchte aber beim potentiellen Arbeitgeber mal einen Tag zur Probe "arbeiten" bzw. zuschauen und den Tagesablauf kennenlernen, sprich wie werden die Touren gesteckt, wie sind die Kollegen und die Arbeitsbedingungen. Möchte ja nicht vom Regen in die Traufe kommen.
    Darf ich an einem freien Tag dort arbeiten und muss ich meinen jetzigen Arbeitgeber um Erlaubnis fragen (was ich natürlich nicht so gern machen würde)?

    Grüssle *Buellmania*
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    In deiner Freizeit kannst du tun und lassen was du willst, das geht deinen Arbeitgeber nichts an.
     
  3. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
    Dein jetziger Arbeitgeber verfügt nicht über Deine Freizeit!
    Du bist ein freier Mensch und kannst tun und lassen was Du möchtest.
    Natürlich brauchst Du keine Erlaubnis :mrgreen:.
     
  4. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    ein "Probetag" ist kein Arbeitstag im Sinne des Gesetzes, wenn du dafür keine Vergütung erhälst (Selbstverständlich darfst du dies nur in deiner Freizeit oder im Urlaub ausüben).
    Deshalb brauchst du dafür auch keine Genehmigung deines jetzigen Arbeitgebers. Nur eine dauerhafte "Nebentätigkeit" mußt du mitteilen.

    Gruß

    medsonet.1
     
  5. schnien2010

    schnien2010 Newbie

    Registriert seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Thüringen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Kinderpflegedienst
    da hätte ich auch eine frage dazu.
    mein ausbildungsverhältnis endet ende august und ich habe einen potentiellen arbeitegebr gefunden, da ich kaum eine chance auf übernahme habe.
    dieser hat mir nun eine hospitation angeboten, ähnlich einem probearbeiten.
    habe diese auf einen meiner freien tage gelegt, leider geht diese hospitation bis 22uhr + fahrt von ca. 2 std.
    meine frage ist nun, ob ich eine freistellung für den nächsten arbeitstag bekommen würde.
    urlaub darf ich keinen mehr nehmen, weil dieser schon bis ende der ausbildung verplant ist.

    vielen dank für eure mithilfe und schöne ostern noch!
     
  6. BamBamsche

    BamBamsche Poweruser

    Registriert seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo

    kann ich mir nicht vorstellen das du dafür frei gestellt wirst. Denn der Probearbeitstag liegt in deiner Freizeit, also kannst du von deinem jetzigen AG nicht erwarten, das er dir zusätzlich noch frei gibt. Du müsstest den Termin dann eben so legen, das du an beiden Tagen frei hast. Versuchen kannst du es, rede mit deiner PDL, vielleicht sind sie großzügig und geben dir frei, weil du ja den AG nur aufgrund der Beendigung deiner Ausbildung wechselst und nicht weils dir nicht gefällt.
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Vielleicht könnte man ja auch einen Tag tauschen, so dass du nach dem Probearbeiten frei oder wenigstens Spätdienst hast.
     
  8. Sosylos

    Sosylos Stammgast

    Registriert seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Dein AG hat dich zu Maßnahmen zur Beschaffung einer neuen Arbeitsstelle freizustellen. Dies ist besonders bei Auslaufen von befristeten Arbeitsverträgen, wenn diese von Ag-Seite nicht verlängert werden zu beachten.
    Die Agentur für Arbeit fragt regelmäßig nach, ob der AG auch dafür freistellt. Dort bekommt man auch nähere Infos darüber.
     
  9. schwester68

    schwester68 Newbie

    Registriert seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und wie sieht es mit einer woche hospitation aus ?!
     
  10. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Was ist denn deine Frage? Vom Grundsatz alles so, wie auch bei einem, zwei, drei oder vier Tagen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probearbeit bestehendem Arbeitsverhältnis Forum Datum
Von Krankenhaus ins Altenheim (Demenzpflegeheim) - Fehler? (Bewertung vom Probearbeitstag) Der Alltag in der Altenpflege 10.09.2014
Probearbeiten in der Anästhesie - 0 Erfahrung!! Intensiv- und Anästhesiepflege 03.06.2014
Ratlos wegen Probearbeiten Adressen, Vergütung, Sonstiges 30.04.2013
Probearbeitstage nach Vorstellungsgespräch Fachliches zu Pflegetätigkeiten 12.12.2012
Probearbeiten in der Psychiatrie Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 03.10.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.