Praxisaufgabe in der Sucht

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Starscream, 27.05.2011.

  1. Starscream

    Starscream Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger && Erste-Hilfe Ausbilder
    Halli hallo,
    ich bin momentan in der Suchtmedizin unterwegs und hatte kurzfristig geplant doch noch eine Praxisaufgabe einzuschieben. Nun bin ich mir jedoch nicht sicher was unter den Aufgabestellungen gemeint ist. Wäre super wenn ihr eure Ideen mal Kund geben könntet. ;)

    Beschreiben SIe das Hilfesystem, das den Patienten zur Verfügung steht.
    Sind damit Ersatzsubstanzen wie Metha gemeint?

    Bennen Sie die Behandlungsbausteine und beschreiben Sie, was der Begriff "Qualifizierter Entzug" bedeutet!
    Was wollen die da genau von mir wissen? Wie der Therapieplan aufgebaut ist?


    Liebe Grüße
    Star
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisaufgabe Sucht Forum Datum
Lern- bzw. Praxisaufgaben Psychiatrie Praxisanleiter und Mentoren 18.01.2010
Beobachtungsauftrag/Praxisaufgabe OP Praxisanleiter und Mentoren 04.05.2009
Meine erste Praxisaufgabe Ausbildungsinhalte 14.12.2008
Diagnose in Praxisaufgabe Ausbildungsinhalte 01.01.2008
Praxisaufgaben zu oralen Medikamenten Pharmakologie 27.07.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.