Praxisanleitung im OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Tigerlady, 06.02.2007.

  1. Tigerlady

    Tigerlady Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OTA
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo bin grade mitten in der PAweiterbildung.Würde gerne wissen
    ob schon mehrere Häuser schon PA haben . Wir bilden OTAs aus.



    Gruß Margit :nurse:
     
  2. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    hallo
    wir haben drei pa in unserem op. wir bilden ebenfalls ota aus und haben auch schon zwei ma als ota in unserem op.
    es gibt eine mentoren-ag, das sind 5 oder 6 personen, die sich um die einarbeitung neuer ma und die betreuung von ota-auszubildenden, kps, hospitanten und gästen kümmert.
    verglichen mit meiner einarbeitung nach der ausbildung ist das ein echter luxus. :lol:

    soweit
     
  3. Chaggi64

    Chaggi64 Newbie

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester für OP
    Ort:
    Bremen
    Hallo, also wir haben zur Zeit eine Praxisanleiterin im Dienst. Ich selber absolviere diese Weiterbildung zur Zeit im Rahmen meiner Fachweiterbildung.
    Wir bilden auch OTA aus.

    Was ist nun Deine Frage?

    Bei uns ist diese PA nicht vom Regeldienst befreit. Sie arbeitet mit den Schülern wenn der Dienstplan es hergibt. Ansonsten ist jeder für die Ausbildung zuständig. Leider!

    Standarts wurden mal entwickelt, leider sind die nicht verbindlich und werden auch nicht überarbeitet. Dafür ist keine Zeit.

    Ebenso sind Anleitung und Ausbildung nicht wirklich dem plan der Schüler angeglichen. Das liegt aber nicht an der Ausbildung sondern an der Struktur des Hauses.

    Gruß
    Chaggi
     
  4. Basje

    Basje Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich war vor meiner Schwangerschaft PA für den Teilnehmer der Weiterbildung zur OP-Schwester. Wann immer es ging war man zusammen eingeteilt, aber es ging nicht immer... Dann hat man halt so besprochen, was wichtig war...
    Mit OTA`s kenne ich mich nicht aus...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisanleitung Forum Datum
Bewertung Praxisanleitung durch Schüler Praxisanleiter und Mentoren 12.01.2016
8-stündige Praxisanleitung Praxisanleiter und Mentoren 21.07.2013
Mindestanzahl an Praxisanleitungen? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 30.06.2013
Zusatzbezahlung für Praxisanleitung Praxisanleiter und Mentoren 12.03.2013
Formulare für die Praxisanleitung gesucht Ausbildungsvoraussetzungen 30.12.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.