Praxisanleiter und "neue" Station

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von pia-carlotta, 14.05.2012.

  1. pia-carlotta

    pia-carlotta Newbie

    Registriert seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle da draußen!
    Ich bin Praxisanleiter und hatte bis jetzt das Glück, dass fast alles an mir hängen blieb. War als Praxisanleiter bei uns auf Station alleine:(
    Nun sind 2 Stationen zu einer großen geworden und ich bekomme quasi Unterstützung.
    Die Schüler fühlten sich immer sehr wohl bei uns auf Station, sie bemängelten nur, dass wir kaum zusammen gearbeitet haben und somit eine Anleitung kaum gegeben war.
    Nun meine Überlegung-Anleitergruppen zu bilden. Also 3 feste Gruppen mit 4 Vollzeitkräften und in jeder Gruppe ist ein Praxisanleiter.
    So hat der Schüler feste Ansprechpartner und von denen wird (das sollte doch machbar sein), dass immer einer aus der Gruppe da ist und wir Praxisanleiter beziehen auch unsere Kollegen mit ein.
    Was haltet ihr davon? Oder wie handhabt ihr das Problem auf Station??
    Vielen Dank für eure Anregungen/Ideen!
     
  2. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Ich halte das für eine sehr gute Idee!

    In diesem Jahr habe ich auch mehrere Praxisanleiter in meinem OP installiert. Als stv. OP-Leitung mit Schwerpunkt Fort- und Weiterbildung bin ich für die Ausbildung und Anleitung zuständig.

    Wir haben ausser mir noch 2 fertige PA und 3, die zur Weiterbildung geplant sind.

    Ich habe inzwischen die Anleitungsschwerpunkte jedes PA herausgefiltert und diese decken ihren Bereich ab. Der neue Mitarbeiter oder Schüler (Fwb/OTA) ist, je nach Ausbildungsstand, bei einem speziell für diesen Schwerpunkt fähigen PA eingeteilt.

    Das klappt hervorragend, weil die Schüler von fundiertem Praxiswissen profitieren können.

    Zusätzlich gestalte ich einmal pro Monat während der Arbeitszeit Praxisanleitertreffen, in denen wir uns austauschen, Probleme und Abläufe diskutieren, neues Einweiungsprotokoll, Feedbackbogen und andere Hiflsmittel zur Bewertung der PA erstellen.

    Wenn deine anderen PA genauso engagiert sind, wie du, seit ihr bestimmt bald ein gutes Team, welches ein gute, praxisnahe Ausbildung gewährleisten kann.
    Ich hoffe, dass du deine Idee gut umsetzen kannst und deine GF und PDL für dieses Projekt offen sind.

    Viel Glück dabei, opjutti
     
  3. pia-carlotta

    pia-carlotta Newbie

    Registriert seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das hoffe ich auch ;)
    Vielen Dank für dein Feedback !!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisanleiter neue Station Forum Datum
Neue rechtliche Grundlagen für Praxisanleiter Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.01.2010
Neues KrPflG fordert Praxisanleiter: Gehören Mentoren bald der Vergangenheit an? Praxisanleiter und Mentoren 31.10.2004
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016
Praxisanleiter vor und nach Änderung des Krankenpflegegesetzes Praxisanleiter und Mentoren 01.04.2016
Amt als Praxisanleiter niederlegen: Vorgehen bei "Kündigung"? Praxisanleiter und Mentoren 10.11.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.