Praxisanleiter in der Befragung von KTQ?

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von Justine, 26.03.2007.

  1. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Liebe Kollegen und Kolleginnen,

    hat schon jemand unter Euch Erfahrung gemacht mit der Teilnahme an der Zertifizierung nach KTQ in seiner Funktion als Praxisanleiter?

    Ich bin freigestellte PA in einem 600 Betten Krankenhaus, morgen kommt KTQ, ich bin ziemlich gut vorbereitet (habe ein Ausbildungskonzept, Gesprächsleitfäden, Protokolle für nahezu alle Situationen und und und. Zum ersten Mal steht Praxisanleitung auf dem Plan der Visitoren!

    Die normale Nervosität macht aber auch vor mir nicht halt, daher meine Frge:

    Ist jemand svon Euch schon mal in einer Befrgung durch KTQ dabei gewesen?
    Wie war das?

    Liebe Grüße
    Justine
     
  2. Manu5959

    Manu5959 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleitung/ PN
    Hallo Justine,

    ich habe leider keine Erfahrung damit, aber trotzdem wünsche ich dir für morgen ganz viel Glück und wenig Schweißperlen!:lol1:

    Du bist gut vorbereitet, des wird scho!:boozed:

    Grüßle Manu
     
  3. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Danke Manu,
    Daumen drücken kann ich gut gebrauchen. Gestern haben die Visitoren im Verlauf des Vormittags schon im Vorfeld zu heute mein praktisches Ausbildungskonzept haben wollen, sie lesen sich meiner Meinung nach wohl schon mal etwas ein.
    Heißen kann das jetzt:
    - entweder sie haben alels dort schon gefunden, was sie wollten
    - oder sie haben sich eingelesen und werden mir gezielt Fragen stellen.....

    ich vermute eher letzteres..... ach, wird schon irgendwie, oder?

    Gruß
    Justine
    ....die sich über Zuspruch freut.....
     
  4. Manu5959

    Manu5959 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleitung/ PN
    Hallo Justine,

    ...und wenn sie Fragen haben, was solls? Beantworte sie nach bestem Wissen!:lol1:
    Aus deinen Beiträgen hier erkenne ich, das du eine engagierte , qualifizierte und gute Praxisanleitung bist! Du machst das mit links, keine Angst.
    Übrigens, keiner ist allwissend!
    Du weißt, was vom Ausbildungsgesetz her verlangt wird, hast es umgesetzt, und lernst deine Schüler gezielt an, bist an weiteren Verbesserungen interessiert, was willst du mehr!

    Trag deinen Kopf hoch, mach dich net kleiner als du bist, du weißt doch selbst genau, welche Arbeit du leistest!

    Bitte berichte ,wie es war!

    Grüßle Manu

    PS: Huch, ist ja schon heute gewesen, also, wie wars?
     
  5. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Hallo Manu!

    Es ist super gut gelaufen, ich weiß gar nicht, was mich da so nervös gemacht hat... ok, die neue Situation wahrscheinlich. Aber ich konnte jede Frge beantworten und es waren tatsächlich einige. nach Ausbildungsrichtlinien, nach Gesprächsleitfäden bei uns im Haus, nach Lernzielkontrolle bin ich gefragt worden, auch wie die Lernziele der Auszubildenden denn in den nächsten Einsatz geraten, damit sie nicht verloren gehen.... und noch wohin ich gehe, wenn ich Probleme habe (da wollten die echt MAV hören!) und und und!
    Heute früh dann habe ich die Visitoren im Fahrstuhl getroffen, tatsächlich wußten Sie noch war ich war, haben mich angesprochen (wir haben 1000 Mitarbeiter insgesamt im Haus)und das ich die mit dem Ausbildungskonzept war.

    Juhuu, genau das habe ich für mich persönlich gebraucht, um mich gut zu fühlen!!

    So, jetzt habe ich an der ersten Zertifizierung zum Thema Ausbildung auch teilgenommen, die weiteren können kommen, da wird mich nichts mehr so schnell aus der Ruhe bringen!


    Danke nochmal für den Zuspruch, irgendwie braucht man den auch, wenn man sich eigentlich sicher ist....

    Ich wünsche einen tollen Tag,
    Justine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisanleiter Befragung Forum Datum
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016
Praxisanleiter vor und nach Änderung des Krankenpflegegesetzes Praxisanleiter und Mentoren 01.04.2016
Amt als Praxisanleiter niederlegen: Vorgehen bei "Kündigung"? Praxisanleiter und Mentoren 10.11.2015
Fernweiterbildung Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 10.10.2015
Ist Praxisanleiter das richtige? Praxisanleiter und Mentoren 24.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.