Praxisanleiter im OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von OPcrack, 05.09.2010.

  1. OPcrack

    OPcrack Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich arbeite seit 2 Jahren als Praxisanleiter im OP , würde gerne eine Fortbildung machen . Gibt es einen Kurs der auf den OP abgestimmt ist und nicht auf die Pflege ?
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo OPcrack,

    sind dir die Inhalte eines PA-Kurses bekannt?
    Ich wüsste nicht warum man dies trennen sollte.

    Hier ein Beispiel mit den Unterrichtsthemen:
    http://www.akademie-klinikum-muench...terbildungen/Flyer_Kurs17_AF_20100531_neu.pdf

    Von der Hebamme über die Kinderkrankenpflege bis hin zum OP und Intensiv, sogar KollegInnen der Allgemeinstationen waren wir in einem Kurs und keiner kam zu kurz.

    lg
    Narde
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Bei meiner PA-Weiterbildung waren Pflegekräfte aus OP, Intensiv, Kranken-, Kinderkrankenpflege und ein Physiotherapeut unter den Teilnehmern. Du lernst nichts mehr über die Pflege. Pädagogik und Didaktik sind auf alle Bereiche gleichermaßen anwendbar.
     
  4. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Ich kann den beiden Kollegen nur zustimmen, die Inhalte Didaktik, Kommunikation, sonstiges und so weiter sind die selben. Für den OP selbst wird nichts unterrichtet, das solltest Du bereits in der Fachweiterbildung geleistet haben......

    Matras
     
  5. also ich war gerade auf einem kurs mit dem thema
    praktische prüfungen
    ansonsten wird folgendes geboten

    konfliktlotse
    kommunikationstraining
    konfliktmanagement
    rhetorische kompetenz
    selbstmanagement
    humor in konfliktsituationen
    projektmethoden

    und am 13.oktober ist der 1.süddt. praxisanleiterkongress
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisanleiter Forum Datum
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016
Praxisanleiter vor und nach Änderung des Krankenpflegegesetzes Praxisanleiter und Mentoren 01.04.2016
Amt als Praxisanleiter niederlegen: Vorgehen bei "Kündigung"? Praxisanleiter und Mentoren 10.11.2015
Fernweiterbildung Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 10.10.2015
Ist Praxisanleiter das richtige? Praxisanleiter und Mentoren 24.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.