Praxisanleiter für OTA -Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von heiho, 06.02.2015.

  1. heiho

    heiho Newbie

    Registriert seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fach OP-Schwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hat jemand Erfahrung als Praxisanleiter für OTA-Ausbildung :?: Arbeite seit 1990 im Zentral-OP und habe jetzt eine OTA-Schülerin zur Ausbildung.Seit September besuche ich die Weiterbildung zum Praxisanleiter.Ist leider nicht viel über OTA-Schüler dabei. Wer hat Erfahrungen?:weissnix:
     
  2. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Im OP gibt es doch sehr viele Bereiche, die als Anleitung angewendet werden können. Jede OP-Begleitung beim Instrumentieren ist als Anleitung zu verstehen.
    Ich habe damals das Anrühren von Knochenzement beim Thema: Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Reflexion einer Anleitungssituation mit einem Schüler praktisch durchgeführt und anschließend zu Papier gebracht.
    Lg opjutti
     
  3. heiho

    heiho Newbie

    Registriert seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fach OP-Schwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo opjutti!Danke für deine Antwort.Wann dürfen denn die Schüler am Tisch steril arbeiten ?Das Fachgebiet Gyn ist im 1.Ausbildungsjahr stundenmäßig schon fast abgeschlossen.Die Schüler haben aber doch noch keinen Fachbereichsunterricht in Anatomie und Gyn gehabt.In manchen Häusern dürfen die Schüler trotzdem schon instrumentieren.Wie wird das bei euch gehandhabt?LG heiho
     
  4. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Hallo heiho, unsere Schüler haben im 1. Ljahr nur Theorie und Einsätze in den Bereichen Ambulanz, chirurg. Station, Anästhesie und ZSVA. Wenn die OP- Einsätze folgen, sollen die Schüler in den jeweiligen FBereichen das Springen und das Instrumentieren lernen, egal ob es im Theorieblock behandelt wurde oder nicht. Die PA's sollten prädestiniert sein, genau dieses Wissen an die Schüler zu vermitteln. Ausserdem haben die Schüler Arbeitsmappen in denen die Op's aufgelistet sind, die in jedem FB instrumentiert werden sollen = Lernziel.
    Lg opjutti
     
  5. einer

    einer Stammgast

    Registriert seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger OP
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP mit 7 Abteilungen
    Funktion:
    Mädchen für alles
    Hallo Heiho,

    Ich schließe mich im Großen und Ganzen den Ausführungen von opjutti an. Nutze die Weiterbildung und deren Inhalte. Aber überlege bei allen Inhalten, wie sie in deinem OP umzusetzen sind. Einiges geht, einiges nicht. Aber die Weiterbildung hilft dir im Nachgang bestimmt.
    Das Wichtigste ist: Überlege, wie du deinem Schüler am Besten etwas beibringst. Wenn das Ergebnis stimmt, kann der Weg nie ganz falsch sein.
    Zum Instrumentieren: Wann ein Schüler mit an den Tisch geht, musst du (oder der zuständige Mentor) entscheiden. Die fehlenden anatomischen Kenntnisse werden immer da sein und müssen vor Ort erworben werden. Ist aber bei examinierten Kräften die frisch in den OP kommen genau so. Auch dort wird die Anatomie nicht in der, für den erforderlichen Intensität unterrichtet. Allerdings haben die OTA-Schüler den Vorteil, dass sie viele der fehlenden Hintergrundinformationen im Laufe der Ausbildung erwerben, und so das anlernen immer leichter wird.

    Viel Erfolg
    einer
     
  6. heiho

    heiho Newbie

    Registriert seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fach OP-Schwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Vielen Dank! Ihr habt mir erst einmal sehr weiter geholfen.LG heiho
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisanleiter für Ausbildung Forum Datum
Job-Angebot Praxisanleiter/in - Seniorenpflege (Praxisanleiter/in - Pflegeberufe) Region Frankfurt am Main Stellenangebote 14.11.2014
Tips für hauptamtliche Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 01.10.2013
Freigestellte Praxisanleiter als Dozent/in für praxisrelevante Inhalte bei den Auszubildenden Praxisanleiter und Mentoren 26.02.2012
Facharbeit für die Praxisanleiter-Weiterbildung Praxisanleiter und Mentoren 14.04.2011
Vergütung für Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 14.04.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.