Praxisanleiter - Colloquium: Ernährung von Demenzkranken

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von Tina1985, 02.09.2008.

  1. Tina1985

    Tina1985 Newbie

    Registriert seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo !!!!!!!!!!!
    Bin noch nicht ganz so lange hier angemeldet und bräuchte etwas Unterstützung.
    Bin zur Zeit in der Praxisanleiterausbildung und muss mich so langsam auf das Colloquium vorbereiten. Das Thema habe ich mir schon ausgesucht "Demenz" mit dem Schwerpunkt Ernähnrung von Demenzkranken.
    Habe mir schon einige Sachen strukturiert wollte erstmal mit dem fachlichen anfangen zur Demenz weiss nur nicht wie ausführlich das fachliche sein soll soll insgesamt alles so circa 14 seiten werden
    -- fachliche sachen zur Demenz ( Definition Formen Symptome Ursachen Therapie?)
    -- dann denn Normalen ernährungsbedarf von alten Leuten ansprechen

    --dann das thema ernährung von demenzkarnken ( Warum sie essen-trinken für nicht notwendig halten

    --zum Schluss muss ich den pädagogischen Ansatz speziell auf die Azubis mit einbringen ( was ich am schwersten find)

    Hat jemand noch mehr Ideen oder hat so etwas ähnliches schon mal gemacht würde mich vielleicht sehr weiter bringen.
     
  2. auswanderin

    auswanderin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Altenpflegerin & kreative Fachkraft für Gerontopsychiatrie, WBL, Praxisanleiterin
    Ort:
    Markt Indersdorf
    Akt. Einsatzbereich:
    behüteter Bereich für an Demenz erkrankte Menschen
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung, Praxisanleiterin
    hallo
    ich denke nicht für notwendig halten ist der nicht richtige Ausdruck, sie wissen einfach nichts damit anzufangen. Sie verlieren jegliche Kulturtechniken, dazu gehört eben auch mit Besteck umgehen ect.
    Fingerfood, überall kleine Häppchen bereithalten und durch biografisches Hintergrundwissen erfahren was sie gerne gegessen haben. Auch mögen sie alle gerne süsses.
    Demente leben in einer anderen Welt, Du musst zu ihnen gehen, um sie zu erreichen

    gruss Heidi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxisanleiter Colloquium Ernährung Forum Datum
Abschlußcolloquium im Rahmen der Praxisanleiterweiterbildung Praxisanleiter und Mentoren 02.12.2004
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016
Praxisanleiter vor und nach Änderung des Krankenpflegegesetzes Praxisanleiter und Mentoren 01.04.2016
Amt als Praxisanleiter niederlegen: Vorgehen bei "Kündigung"? Praxisanleiter und Mentoren 10.11.2015
Fernweiterbildung Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 10.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.