Praktisches Examen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von lixtig, 01.08.2003.

  1. lixtig

    lixtig Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Hallo zusammen.

    Ich habe ende des monats Praktisches Examen, und wollte nun mal von euch wissen, was ihr in der praktischen Prüfung gemacht hsabt? Wie istr es bei euch gelaufen?

    MfG Lixtig
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hi Lixtig,
    ich verstehe deine Frage nicht ganz, in der Regel kriegst du deine konkrete Aufgabe von den Prüfern mit mehr oder weniger konkreten Inhalten.
    "Pflegen sie eine Pat.-Gruppe (Herrn M. und Fr. Sch.) entsprechend ihren Krankheitsbildern und führen sie die an diesem Tag notwendigen pflegerischen Tätigkeiten durch, inklusive Übergaben, Administration und Pflegeplanung. Sie haben dafür insgesamt maximal 6 Stunden Zeit!"
    oder ähnliche Formulierungen.
    Damit werden deine Pflegetätigkeiten festgelegt, das was du 3 Jahre lang gelernt und gemacht hast wie z.B. Ganzwaschung, Beine wickeln, Verbandwechsel, s.c.-Injektion usw.
    Wo liegen da deine Schwierigkeiten???
     
  3. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    bei uns mussen wir erst eine Pflegeplanung schreiben und anhand der Planung müssen wir einen Tag später den Patieten versorgen.
     
  4. Tigermaus

    Tigermaus Stammgast

    Registriert seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Die Anforderungen bei dem praktischen Examen sind von Schule zu Schule unterschiedlich. Wir mußten eine Pflegeplanung zu den Pat. schreiben. Am nächsten Tag erfolgte die Versorgung der Pat. Gruppe.
    An anderen Schule wird der Schüler den ganzen Tag begleitet.
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Tigermaus,
    das geht aber nur maximal 6 Stunden laut AusPrVO, wobei diese auf 2 Tage verteilt werden können.
     
  6. Tigermaus

    Tigermaus Stammgast

    Registriert seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Hi Flexi!
    Ganz genau wußte ich das nicht. Hab es nur von Bekannten gehört die ihr Examen in anderen Häusern gemacht hatten. Sorry hab mich da auch etwas falsch ausgedrückt. Meinte eine Schicht :roll:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktisches Examen Forum Datum
praktisches Examen Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.09.2016
praktisches examen - ich dreh durch Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.08.2016
Praktisches Examen nicht bestanden - und nun? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.03.2016
Praktisches Examen auf der Onkologie/Hämatologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.10.2015
Praktisches Examen auf der Pneumologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.