Praktisches Examen - Pflegediagnosen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Tamdrin, 25.01.2014.

  1. Tamdrin

    Tamdrin Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Bald ist es bei mir so weit. Das Praktische Examen ist zum Greifen nah.
    Nun habe ich noch eine Frage. Man muss ja eine Pflegeplanung schreiben. Ist es erlaubt, in dieser Pflegediagnosen nach NANDA zu verwenden, oder sollte man lieber eigene formulierte Probleme benutzen?
    Bin mir irgendwie unsicher, wobei die Verwendung von NANDA ja für eine professionelle Pflege sprechen würde/könnte.
     
  2. Jacki_91

    Jacki_91 Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie / Pneumologie
    Hallo Tamdrin :-)
    Ich habe dieses Jahr auch Examen und wir haben dieses Thema mit den Pflegediagnosen schon mehrfach und mit einzelnen Parteien diskutiert. Du kannst natürlich die PD nach NANDA nehmen, wenn du diese alle auswendig kennst, das ist kein Nachteil. Für mich persönlich ist es einfacher, meine eigenen PDs zu formulieren, da ich so freier in meiner Bearbeitung der einzelnen Fälle bin. Aber das ist Geschmackssache, und für jeden ist etwas anderes einfacher. Aber möglich ist beides, die Hauptsache ist die gute Ausarbeitung von Aufgaben, Lösung, Ergebnis bzw. Begründung der PD.

    LG
     
  3. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Pflegediagnosen nach NANDA sind erlaubt!
     
  4. hexe1070

    hexe1070 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Palliative Care FK
    Wir bekamen das pflegediagnosenbuch mit dem wir auch gearbeitet haben in der Prüfung zur Verfügung und mussten daraus eine Pflegediagnose wählen und in die PP integrieren.

    Niemand muss PD auswendig lernen! Wenn genutzt sollte ein einheitliches Werk benannt und bereitgestellt sein, damit alle die gleiche Sprache sprechen.
     
  5. PA_Lisa

    PA_Lisa Newbie

    Registriert seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freigestelle Praxisanleiterin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    freigestelle Praxisanleiterin
    Werden die Pflegediagnosen bei dir im Ausbildungsbetrieb genutzt? Wenn ihr dies nur in der Schule besprochen habt, praktisch aber keine NANDAS nutzt, stelle ich mir dies in der Pflegeplanung sehr schwer vor.

    Die Planung beurteilt ja auch ein PA von Station, der die NANDAS vielleicht garnicht kennt, wie will dieser dann die Pflegeplanung bewerten. Ich persönlich finde die NANDAS nicht schlecht, aber eben nur dort, wo sie auch vom Krankenhaus auch genutzt werden.
     
  6. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    luxus!!!
     
  7. hexe1070

    hexe1070 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Palliative Care FK
    Versteh ich jetzt nicht! Was genau ist daran Luxus.

    Mit Pflegediagnosen kann man doch nur arbeiten wenn alle die gleiche Definition dazu haben und niemand kann sich alle vorhandenen Pflegediagnosen mit Definition merken und wozu auch?

    Wie arbeitet ihr denn mit den PDs?

    Oder bezog sich der Luxus darauf dass uns en Buch zur Verfügung gestellt wurde? Das lag nur daran, dass man vermeiden wollte irgendetwas in die Prüfung zu schmuggeln ;) und das Anschaffen der entsprechenden Lektüre natürlich nicht Pflicht war.
     
  8. hexe1070

    hexe1070 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Palliative Care FK
    Ach und zur praktischen Nutzung von PDs. Bisher hab ich noch nirgendwo gesehen, dass diese genutzt wurden oder dass es auch nur gewünscht war diese zu nutzen.

    Wir haben das aber in der Unterrichtszeit immer mal wieder bei den verschiedenen Krankheitsbildern mit eingebaut. PP schreiben mit mind einer PD.
     
  9. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    Ich bin überzeugt, daß die wenigsten Patienten die "NANDAS" verinnerlicht haben oder auch nur kennen.

    Auch in Prüfungen kann im Klinikbetrieb ein neuer Patient auftauchen oder sich ein Szenario unvermittelt ändern.

    Bei mir kam urplötzlich ein verstopfter Blasenkatheter (TU) dazwischen >>> mal eben wechseln !

    >>> Verlasst Euch nicht nur auf gelerntes Wissen. Haltet die Augen offen! Wenn man nur auf Schablonen
    vertraut, kann das leicht in`s Auge gehen.

    PD`s müssen auch tatsächlich zum Patienten passen. Frei konstruierte (oder aus der Schablone) werden negativ bewertet. Schaut Euch den ganzen (!) Menschen richtig an.

    Diagnoseschlüßelbücher sind lediglich eine Arbeitshilfe und nicht der Weissheit letzter Schluss!

    Viel Erfolg
    Frieda
     
  10. hexe1070

    hexe1070 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Palliative Care FK
    Hallo Elfriede, vielleicht steh ich grad auf dem Schlauch, aber warum ist das irgendwie wichtig? Wozu müssen den Pat die NANDAS verinnerlichen?

    Auch hier kann ich jetzt grad nicht den Zusammenhang herstellen. So ist das ja immer, überall kann was dazwischen kommen. Aasgenau hat das mit der Planungserhebung zu tun?


    Vielleicht kannst du das etwas präzisieren. Natürlich muß man sich weiterentwickeln. Aber Schablonen anlegen und gelerntes Wissen umsetzen sind für mich nicht das selbe.

    Hmmm, natürlich. Worauf bezieht sich denn dieser Hinweis?

    Ich versteh grade im Zusammenhang mit der Fragestellung deine Intension nicht. Vielleicht magst du da ja etwas ausholen.

    Gruß Hexe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktisches Examen Pflegediagnosen Forum Datum
praktisches Examen Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.09.2016
praktisches examen - ich dreh durch Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.08.2016
Praktisches Examen nicht bestanden - und nun? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.03.2016
Praktisches Examen auf der Onkologie/Hämatologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.10.2015
Praktisches Examen auf der Pneumologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.