Praktisches Examen: Erstprüfer/Zweitprüfer

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von blueocean78, 10.01.2010.

  1. blueocean78

    blueocean78 Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zum praktischen Examen muss ja im vorraus ein sog. Erstprüfer und ein Zweitprüfer von Station benannt werden. Der Zweitprüfer springt ja z.B. im Krankheitsfall für den Erstprüfer ein.
    Jetzt meine Frage: Können die beiden einfach so, ohne Krankheitsfall des Erstprüfers "tauschen", d.h. das der Zweitprüfer das Examen abnimmt?

    Danke schonmal für Eure Antworten.
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich finde Deine Wortwahl irritierend: Es muss doch immer zwei Prüfer geben: den Pflegelehrer als Erst- und den Praxisanleiter als Zweitprüfer.

    Wenn es zwei Praxisanleiter auf Station gibt, dürfen auch beide Prüfungen abnehmen. Gegen einen Tausch der Praxisanleiter untereinander dürfte nichts sprechen.

    Man kann sich seine Prüfer als Schüler nicht aussuchen. Geht's darum?
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Solange beide PA bei der Regierung als Prüfer gemeldet sind, spricht nichts dagegen zu tauschen.
     
  4. blueocean78

    blueocean78 Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,

    du hast recht, hab mich etwas blöd ausgedrückt.
    Ja, ich meine ob die Praxisanleiter die auf Station tätig sind untereinander tauschen dürfen. Und zwar ist es bei uns so, das einige Wochen vor der Prüfung die Prüfer (Praxisanleiter) von Station namentlich angegeben werden müssen. Bei uns steht da halt Erstprüfer von Station, bzw. Zweitprüfer von Station, ganz unabhängig vom Prüfer von der Schule.
    Und es heisst halt, das der Zweitprüfer im Krankheitsfall für den Ertsprüfer einspringt.
    Jetzt ist es so das meine Kollegin, die als Zweitprüfer eingetragen ist gerne die Prüfung abnehmen würde. Ich wollte wissen, ob es ein großer Akt ist untereinander zu tauschen, was ich mir ja eigentlich nicht vorstellen kann. Aber man weiss ja nie...

    LG
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Schule meldet die Prüfer bei der zuständige Behörde an (mit Nennung des Ersatzprüfers natürlich), und die tragen ein. Ruft also einfach bei der Schule an und fragt, ob der Tausch noch möglich ist.

    Einen Namen durch einen anderen zu ersetzen klingt zwar einfach, aber falls der Amtsschimmel sich da anstellt...
     
  6. Herbi

    Herbi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter, Weiterbildung Fachkraft Onkologische Pflege und Palliative Care
    Ort:
    Heidelberg / BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus, extern
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Stopp!!!
    Jetzt blicke ich nicht mehr ganz durch.
    Begriffsklärung bitte!

    Praxisanleiter der Station: Sind das Praxisanleiter mit oder ohne Fachweiterbildung? :deal:
    Es wird tlw. mittlerweile für alle dieser Begriff verwendet.
    :wut: :wut: :wut:
    Somit große Verwirrung bei einigen!

    BITTE AUFKLÄRUNG

    Zum Thema:
    Prüfer müssen gemeldet sein und müssen die Fachweiterbildung haben.
    Tauschen dürfte dann eigentlich kein Problem sein, aber wieviele von Station sind denn als Ersat gemeldet??
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ein Praxisanleiter ist ein Praxisanleiter mit der Weiterbildung zum Praxisanleiter und sonst nix.
    Ein Mentor, Tutor oder was auch immer ist für die Prüfungsabnahme nicht zugelassen.
    Als Zweitprüfer muss ich die Weiterbildung zum PA erfolgreich abgeschlossen haben.
     
  8. blueocean78

    blueocean78 Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @narde2003 Genau, ich sprach nur von Praxisanleitern MIT Weiterbildung. Klar, ohne dürfen sie kein prakt. Examen abnehmen.

    @Herbi Wir müssen 2 Ersatzprüfer von Station stellen.

    LG
    blueocean78
     
  9. Herbi

    Herbi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter, Weiterbildung Fachkraft Onkologische Pflege und Palliative Care
    Ort:
    Heidelberg / BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus, extern
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo an euch.
    War nur eine kleine Frage, dass wir auch von dem gleichen sprechen.

    Also bei uns (ein KH in RLP) gilt:
    Prüfungen werden von einem Lehrer und einer freigestellten PA abgenommen.
    Pro Klinikeinheit (Innere, Operativ, Kinder) wird je ein Ersatzprüfer (wie erwähnt PA m. WB) angegeben, der dann bei Ausfall der freigestellten PA einspringen könnte. :knockin: :motzen:
    Allerdings wirde geschaut, wenn eine PA (Erwachsenenpflege) ausfällt, ob die andere freigestellte PA den Termin übernehmen kann. Da Kinderklinik nur eien fregestellte PA hat, kommt bei deren Ausfall der gemeldete Ersatz direkt zum Einsatz. :-)
    PAs egal ob mit oder ohne WB können sich zum Mitgehen anmelden, dürfen nur dann mit, wenn der Schüler einverstanden ist.

    Meinungen? sontiges? :nurse:
    Gerne auch direkt per Nachricht an mich.
     
  10. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    bei uns ist es so, dass eine Lehrkraft der Schule und ein Praxisanleiter die Prüfung abnimmt.
    Wir haben eine freigestellte PA, die die meisten Prüfungen abnimmt, jeder PA, der die Weiterbildung hat, kann sich auch melden und muss dann bei der Regierung angegeben werden. Damit kann er dann auch Examen abnehmen, egal auf welcher Station. Unsere Schule schaut drauf, dass jeder PA, der eine Prüfung mitabnehmen will auch eine kriegt.
     
  11. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    es ist so, dass vor Prüfungsbeginn die gesamte Prüfung mit namentlicher Nennung bei der zuständigen Behörde angemeldet wird.
    Dieses erfolgt sowohl für die Theorie als auch für die Praxis.
    Die Prüfer vetreten sich i.d.R. unetereinander.

    In der Praxis ist es so, dass meistens alle PAs des Hauses genannt werden, so dass also jeder dieser die Prüfungsunterlagen unterschreiben darf.
    Ein Tausch innerhalb einer Station sollte somit kein Problem sein...egal aus welchem Grund.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktisches Examen Erstprüfer Forum Datum
praktisches Examen Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.09.2016
praktisches examen - ich dreh durch Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.08.2016
Praktisches Examen nicht bestanden - und nun? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.03.2016
Praktisches Examen auf der Onkologie/Hämatologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.10.2015
Praktisches Examen auf der Pneumologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.