Praktisches Examen durchgefallen - eure Meinungen ?

Mauzue2

Newbie
Registriert
03.08.2022
Beiträge
1
Beruf
Auzubildender Krankenpflege
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Funktion
Azubi
Hallo liebe Community,

heute hatte ich mein praktisches Examen auf einer kardiologischen Station und es war leider zum Harre ausreißen. Ich würde euch gerne darum bitten, folgende Fehler zu bewerten die mir heute unterlaufen sind.
Habe morgens den RR bei meiner Pat. gemessen , der bei 170/84 lag und nach der Med-Gabe nicht nachgemessen.
Habe die Sauerstoffbrille zum SpO2 messen abgelegt - der Wert lag bei 97% und habe die Sauerstoffbrille dann nicht mehr aufgesetzt. Leider habe ich auch dort den Wert nicht nochmal nachgemessen. Habe aber wieder die Nasenbrille während der Ganzkörperpflege angelegt.
Ich habe vergessen L-Thyroxin, eine halbe Stunde vor dem Essen zu geben.
Habe subkant Insulin gespritzt und nicht Sprüh-Wisch-Sprüh gemacht sonder nur Sprüh.
Ich hatte große Probleme die Thrombose-Strümpfe anzuziehen, sodass ich meine Praxisanleiterin gefragt habe, ob Sie mir doch helfen könnte. Es war sehr schwierig.
Auch die Körperpflege war schwierig, da die Pat. nicht sehr compliant war und viel gemeckert hat.
All diese Punkte habe ich im Reflexionsgespräch angesprochen und die Prüfung wurde auch nicht frühzeitig beendet.

Das waren meine Fehler, die besonders hervorzuheben sind. Habe ich fahrlässig gehandelt? Am Ende war meine Pat. angekleidet und alles war super, ihr ging es auch gut und Sie war bereit für den Transport nachhause.

Ich würde gerne eure Meinung wissen wollen.

LG Maurice :-)
 

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Registriert
12.04.2005
Beiträge
3.166
Ort
heute hier, morgen dort!
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK),
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
Zumindest bei Subkutanspritzen kann ich Dich beruhigen: das RKI empfiehlt bei der Hautdesinfektion nur noch das einfache sprühen! Allerdings sollte dann das Präparat auftrocknen. Das modifizierte Procedere ist noch nicht sehr alt und daher noch nicht sehr verbreitet....
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!