Praktische Prüfung

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Sofi, 21.12.2014.

  1. Sofi

    Sofi Newbie

    Registriert seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich komme aus Russland und mache gerade eine Anerkennung als Gesundheit - und Krankenpflegerin. Das ganze soll 4 Monate dauern. Die Theorie habe ich bestanden nun mit Praxis bin vorgestern durch gefallen, war einfach übermüdet (wurde mehr als Sklave ausgenutzt statt zur Prüfung vorbereitet, was die Schule, als Argument überhaupt nicht akzeptiert!!! ) Nun besteht noch eine Möglichkeit die Prüfung zu wiederholen, was auch gut an der Sache ist. Meine Frage ist ob ich die Praktische Prüfung in eine andere Schule in einen anderen Bundesland absolvieren kann? Ob ich eine PA auch privat auf meine zukünftige Station bekommen kann? Ob ich meine Wünsche äußern kann (z.b. mehr m it den Akten sich beschäftigen, Medikamenten. Die Mentorin , die für mich auch Zeit hat, oder muss ich mich alleine durchboxen?) Würde gerne eure Meinungen hören, für eine guten Rat freue mich schon sehr!
     
  2. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    Hallo Sofi !

    Durch die praktische bin ich - im ersten Anlauf -
    auch gerasselt. (Nervosität)

    Bundesland wechseln kann ich mir nicht vorstellen, da die Ausbildungs-
    bedingungen Ländersache sind.

    Schule wechseln macht auch keinen Sinn, da andere Schulen andere
    Schwerpunkte setzen. Das ist in der Kürze der der Zeit nicht aufzuarbeiten.

    Wünsche äußern darfst Du natürlich.
    Sowohl der Ausbildungsbetrieb als auch die Schule, haben ein Interesse
    daran, dass Du den Abschluss/die Anerkennung hinbekommst.
    (Solche Dinge werden vom Amt gut bezahlt.)

    Rede mit beiden, ob es ggf. eine "Nachhilfeoption" gibt.

    LG & alles Gute, Frieda
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das Argument würde ich auch nicht gelten lassen. Zum einen hättest Du mehrere Monate Zeit gehabt, um Dich an die Schule zu wenden. Zum anderen gilt nun mal nur, was Du an diesem Tag leistest. Wenn Du da zu müde zum Arbeiten bist, hättest du früher ins Bett gehen müssen. Bist Du gesundheitlich nicht in der Lage, die Prüfung abzulegen, musst Du das vor Beginn sagen und nicht erst, nachdem Du die Prüfung versemmelt hast.

    Nicht direkt verboten, aber schwierig zu organisieren. Was würdest Du Dir davon versprechen?
    Was meinst Du mit "privat"? Willst Du sie selbst bezahlen?

    Das hättest du schon längst tun sollen. Das Interesse sollte von Dir ausgehen. Wenn Du Lücken feststellst, such Dir Unterstützung, frag gezielt nach Hilfe, warte nicht, bis jemand auf Dich zukommt. Die Ausbildung in Deutschland fordert Eigeninitiative.

    Wende Dich an die Schule. Such Dir vielleicht eine Lerngruppe unter den übrigen Krankenpflegeschülern, der Du Dich anschließen kannst. Eventuell findest Du sogar einen "Paten", der wie Du aus Russland kommt und dir eher nachfühlen kann als jemand von hier. Ich hatte eine Kommilitonin aus Russland im Studiengang; ihren Berichten zufolge liegen Welten zwischen den Ausbildungen dort und in Deutschland.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktische Prüfung Forum Datum
In praktischer Prüfung durchgefallen: Gegen Prüferin vorgehen? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 24.09.2015
Praktische Prüfung zum zweiten Mal nicht bestanden: Bin ratlos... Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 10.09.2015
Praktische Prüfung plötzlich abgebrochen. Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 21.08.2015
Praktische und mündliche Prüfung nachholen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.08.2015
Mitspracherecht der Praxisanleiter in der praktischen Prüfung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 03.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.