Praktische Prüfung: Duschen/Intimpflege

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Alexandra20, 18.02.2012.

  1. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe eine Frage zu Duschen einer Patientin. Freitag ist meine Diplomprüfung, habe mir eine 101j. Pat. ausgesucht und würde ja am liebsten mit ihr zum Waschbecken gehen. Nur so wie ich meine Lehrerin kenne möchte sie sicher, dass ich mit ihr duschen gehe. Auf der Station gibt es kleine Duschräume (wo geeignete Duschsessel montiert sind) oder das große Badezimmer wo ein Sessel montiert ist, der sich nicht fürs Intimbereich waschen eignet. Der Boden dort ist sehr rutschig und selbst mit Handtuch am Boden besteht Risiko, dass die Patientin wegrutscht.
    Hätte 3 Ideen: 1. Patientin am Vortag duschen und hoffen, dass die Lehrerin für eine Pflege beim Waschbecken ist, 2. Intimbereich vor Duschen im Bett säubern und bei Dusche nach Füße abtrocknen, Schuhe anziehen und aufstehen unten einfach abtrocknen. oder 3. Leibstuhl nehmen, Kübel weg, von unten hin duschen (macht glaub ich nicht so gutes Bild) ...

    Was würdet ihr mir raten?

    Danke im Voraus

    Alexandra
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    101 Jahre- wie siehts in der Biographie aus? Wie handhabt das die Dame in der Häuslichkeit? Geht sie da auch noch duschen?

    Elisabeth
     
  3. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat laut Anamnese keine Angehörigen und wird 3 mal täglich vom Hilfswerk betreut. Ich rufe sowieso Montag dort an und versuche so viel wie möglich über sie heraus zu finden. Jedoch wenn die auch erzählen, dass sie öfter duschen geht, dann habe ich ja wieder die Situation die ich oben beschrieben habe. In die kleine Dusche wo der richtige Sessel ist zu gehen ist ja auch etwas blöd für die Prüfung. Obwohl meine Lehrerin interessiert sich nicht so für Pflege sondern mehr um die Dienstübergabe
     
  4. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nur, dass die Kolleginnen sie immer Querbett oder beim Waschbecken waschen, sie kann mit Hilfe und Mühe gehen und sie hat bis zu ihrem 97. Lebensjahr getanzt. Und warum sie nur eine Zahnprothese (OK) hat und nicht für unten muss ich sowieso noch klären. Der Patientin kann ich nicht wirklich Fragen stellen, da sie immer mit Ja antwortet. Egal was ich frage.
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Hat sie im Unterkiefer vielleicht noch ihre zweiten Zähne?
     
  6. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Habe ihr schon beim Essen geholfen als es ihr noch nicht so gut ging und da waren keine eigenen Zähne mehr drinnen. Hinterfrage eh noch vieles am Montag beim Hilfswerk. Viel wichtiger ist mir jetzt nur, was ihr wegen Duschen mit Intimbereich empfehlt ;)
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Waum muss zur Prüfung immer die Welt verändert werden? Die Frau geht net regelmäßig duschen. Sie wird im KH ressourcenorientiert gepflegt- bedeutet, man bringt ihr wieder bei, sich selbständig am Waschbecken zu waschen. Außerdem scheint sie laut deinen Aussagen nun net unbedingt sehr kreislaufstabil zu sein. So eine Duschaktion ist ja doch ganz schön kreislaufbelastend.

    Elisabeth
     
  8. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja. Duschen wäre Kreislaufmäßig schon möglich denke ich. Ressourcen kann man ja auch beim Duschen fördern. ... zumindest könnte es meine Lehrerin so sehen. Bei der Vorletzten Anleitung wollte ich mit Patientin zum Waschbecken. Doch war sie an dem Tag total schläfrig, kaum wach zu bekommen und Lehrerin wollte als Patientin munter schien dass ich mit ihr duschen gehe. Nachdem Patientin so müde war, hat sie wenig mitgeholfen und dann mussten wir uns noch wegen einem Exitus (Bad war zugleich Verabschiedungsraum) beeilen. Mit der Patientin wäre ich in der Verfassung niemals duschen gegangen. Also ich muss mich auch darauf einstellen, dass ich vielleicht duschen gehe auch wenn ich das Waschbecken begründe.
     
  9. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die von der HKP sagen, dass sie ein mal die Woche geduscht wird, dann dusch ich sie eben am Donnerstag, damit ichs am Freitag bei Prüfung am Waschbecken pflegen "darf".
     
  10. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ressourcenorientiert heißt in der Situation und in dem Alter net mehr, dass die Pat. im KH neues lernen soll. Da willst du den Status erreichen, den sie vorher hatte und mit dem sie gut klar kam.

    Elisabeth
     
  11. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Wer weiß. Vielleicht wird sie zu Hause täglich geduscht. Hatte im Pflegeheim eine Dame die 100 jahre alt war und täglich die Dusche genossen hat. Ich frage sowieso nach. Danke derweil.
     
  12. Alexandra20

    Alexandra20 Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frage hat sich erledigt. Habe heute mit jemanden von der HKP gesprochen. Die Dame war schon sehr lange weder Baden noch Duschen. Sie war auch schon lange nimmer in ihrem Badezimmer, da eine Sturzgefahr wegen einer Bodenerhöhung besteht und bekommt immer Waschschüssel. Also wird sie nach Intimpflege im Bett mit Lehnstuhl zum Waschbecken geführt. ;)
     
  13. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ich verstehe sowieso nicht, warum deine Lehrerin wollen sollte, dass du sie duschen gehen sollst?! Ist doch deine Prüfung und deine Pflegeplanung!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktische Prüfung Duschen Forum Datum
Duschen bei praktischer Prüfung Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 15.09.2007
In praktischer Prüfung durchgefallen: Gegen Prüferin vorgehen? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 24.09.2015
Praktische Prüfung zum zweiten Mal nicht bestanden: Bin ratlos... Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 10.09.2015
Praktische Prüfung plötzlich abgebrochen. Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 21.08.2015
Praktische und mündliche Prüfung nachholen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.