Praktische Ausbildung

Chantal

Newbie
Registriert
04.04.2006
Beiträge
12
Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zur praktischen Ausbildung, und zwar lese ich hier öfters im Forum, das die Arbeiten nur von Ärzten ausgeführt werden darf, und nicht von ausgelernten bzw. Kräfte in der Ausbildung.
Mich würde interessieren was man so in den Ausbildungsjahren lernt, kann man auch selbstständige Arbeiten als Schülerinnen erledigen?? Danke
 

ermi

Junior-Mitglied
Registriert
23.12.2005
Beiträge
92
hey chantal!!!
also be uns ist es so dass wir z.b blutabnehmen in der schule lernen,aber in der praxis dies nur die ärzte machen.
wir haben jetzt in der schule spritzen(i.m und s.c.),magensondenlegen und absaugen gelernt und dürfen es unter aufsicht in der praxis durchführen.
die ganzen pflegerischen tätigkeiten machen wir selbstständig.
hoffe ich hba deine frage ein bisscehn beantworten können.
liebe grüße ermi
 

ermi

Junior-Mitglied
Registriert
23.12.2005
Beiträge
92
achso:
und infusionen anhängen ist eigentlich ärztesache,wird aber auf das pflegepersonal delegiert,machen also die ärzte nihct außer chemos und transfusionen
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!