Praktisch heute voll versemmelt!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Stardust84, 02.08.2007.

  1. Stardust84

    Stardust84 Newbie

    Registriert seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BW
    Oh man jetzt haben wir uns so viel mühe gegeben und dann ist doch alles anders gekommen. Erst gehte s der einen Pat. richtig sch... dann darf ich nix sagen weil es net meine war. Dann messe ich nen Druck von 150/70 und dann verzieht der Prüfer das Gesicht...... Man ich könnte ausflippen!!!:wut:
    Habe echt Angst durchgefallen zu sein.:angryfire:
     
  2. weiblich1986

    weiblich1986 Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    wenn es nur das war bist du sicher nicht durchgefallen hättest du ihr jetzt noch falsche medis gegeben oder ähnliches weil der wert falsch gemessen war denn ja aber sonst


    hast du dennn nochmal nachgemessen:-)
     
  3. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    man das kenne ich, meine prüferin hat bei der gesamten prüfung immer so das gesicht verzogen... wo ich einmal sogar gefragt habe was denn los sei und sie mich ganz erschrocken anguckte und gar nicht wusste was los war, also beziehe das bitte nicht auf dich, bei manchen ist die mimik sehr ausgeprägt! :mrgreen:
     
  4. Darksun

    Darksun Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    hatte heute mit Stardust zusammen meine praktische Pürfung und ich hatte die besagte Patientin der es schlecht ging.
    in groben zügen hab ich richtig gehandelt, sprich Doc gerufen kein Insulin gespritzt weil ich mir nicht sicher sein konnte ob sie was isst in den Zustand usw...
    Jetzt meine Frage an euch. Ich hab vor lauter Aufregung die Werte der Examinierten Schwester eingetragen, die meine Patientin während der Übergabe schon gemessen hat weil das Theater da schon los ging.
    Ist das ein Grund durchzufallen?Denn Ich hab die Werte ja nicht gemessen sondern die Examinierte. Ich weiss nicht was da in mich gefahren ist, da hab ich ganz schön Mist gebaut.
    Man, hätte die Schwester einfach nix gemacht und ich hätt sie selber messen können so wies geplant war....
    MistMistMist, ich glaub das hat mir die Prüfung versaut
     
  5. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    also die examinierte schwester hat schon vor der prüfung den BZ der pat. gemessen und hat diesen nicht eingetragen??? versteh ich das richtig?

    wenn das der fall ist das sie vergessen hat den BZ einzutragen und du das somit gemacht hast, ist das doch kein grund durchzufallen sondern eher ein plus punkt!

    ich hätte noch zu der ex. schwester gesagt: "oh da hast du ja vergessen den BZ einzutragen, welcher wert war das denn und soll ich ihn für dich eintragen"? ohhhh das wär gut angekommen... :-)
     
  6. Darksun

    Darksun Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    Nein, die Schwester hatte die Unterlagen gar nicht weil wir die doch in der Übergabe hatten. Sie konnte sie nicht eintragen.
    Im Prinzip isses dokumentenfälschung:(:(
     
  7. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    wieso soll das denn dokumentenfälschung sein? und woher wusstest du den wert denn? du hast die doku nur vervollständigt!
     
  8. Darksun

    Darksun Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    Sie hat es mir auf ein Blatt geschrieben und hat mir und den Prüfern dazu gesagt dass Sie das gemessen hat und mir die Werte aufgeschrieben hat.
     
  9. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    ja und du hast diese werte in die kurve übertragen, das ist also keine dokumenten fälschung, völlig korrekt handlung! also mach dir keine gedanken!

    das wär ja ein hammer wenn man durchfällt nur weil man BZ werte von jemanden anderen in die kurve überträgt, das nenne ich teamarbeit! so!
     
  10. Stardust84

    Stardust84 Newbie

    Registriert seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BW
    Ne sowas wie Medis hab ich net falsch gegeben. Das hat eigentlich alles geklappt. Hab bloß ****** wegen dem RR!!
    Sonst ist eigentlich alles ganz gut gelaufen. Habe auf Dyspnoe meines Pat. ganz gut reagiert. Habe ihn nicht gefährdet oder so.
    @Darksun Ich hoffe für uns das es gereicht hat....:beten:
     
  11. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    was kannst du denn dafür das der pat. einen erhöhten RR hat? begreif ich nicht so warum du deswegen angst hast!

    naja euch beiden auf jedenfall viel erfolg weiterhin!
     
  12. Onychomykose

    Onychomykose Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Was machst du dir da einen Kopf?
    Den Wert korrekt in der Kurve eintragen, später nachgemessen und gut ist.
    Zumindest wenn der Wert beim Nachmessen weitestgehend i.O. war..
     
  13. Stardust84

    Stardust84 Newbie

    Registriert seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BW
    Des ist so ich hab net nachgemessen... Hab im Stress da net dran dacht und hab aber bei der Reflexion erklärt, das ich ihn net nachgemessen habe weil mei Pat. nämlich aus nem andren zimmer rausgerannt ist und ich davon ausging, dass der RR deswegen so hoch war.
    Ich weis jetzt denken alle es ist doch klar nachumessen trozdem... doch ich hab im stress net dran gedacht.:knockin:
     
  14. Onychomykose

    Onychomykose Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Alleine deswegen fällst du nicht durch.. vor allem weil du ja in der Reflexion (von dir aus?) den Fehler erkannt hast.
    Mal davon abgesehen.. 150/70 ist ja nun nicht die Katastrophe.
     
  15. Stardust84

    Stardust84 Newbie

    Registriert seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BW
    Ja den Fehler hab ich selber erkannt. Daswar auch das erste was ich gesagt habe.
    Naja ich hoffe so.. hab auch schon mit Darksun drüber gesprochen... Vielleicht bin ich auch einfach nur nicht von meinem Können überzeugt...

    Naja werden wir sehen. Schreibe euch dann am 11. SEpt. obs geklappt!!!! Oh ne am 12. dann.... *g*
    Danke fürs aufmuntern:-)
     
  16. Stardust84

    Stardust84 Newbie

    Registriert seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BW
    Ach und das hab ich halt auch gedacht weil im normalen Stationsalltag messen wir solche Werte auch net nach... Erst ab Sys. 160
     
  17. Kikraintensiv

    Kikraintensiv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Uniklinik
    Hallo ihr Lieben!

    Also ich kann nur sagen das es egal ist wieviel Mühe man sich gibt, wenn die Prüfer einen auf dem Kicker haben fällt man sowieso durch. Ging mir 2003 auch so. Darauf hin habe ich dann so ziemlich alles verklagt wer daran beteidigt war, Schule und Gesundheutsamt. Hat zwar 3 Jahre gedauert, aber das Gericht hat die Prüfung dann für Bestanden erklärt, war eine ziemliche Lauferei viel Ärger und Streß, aber ich habe die Urkunde letzendlich doch bekommen. Also laßt euch nichts einreden und wenn ihr euch ungerecht behandelt fühlt, dann klagt dagegen.
    Wenn ihr Rat braucht, bin ich gerne da, denn es gibt echt ziemliche Ä....unter den Prüfern.

    LG
    Kikraintensiv

    P.S würde mich mal interessieren wo die Prüfung war, in welcher Stadt?
     
  18. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    @kikra nun mach mal hier nicht die pferde wild!

    wo kommen wir denn dahin wenn alle durchgefallenen schüler sofort vor gericht ziehen und klagen, da setzt du denen aber ganz schön einen floh ins ohr! ich finde man sollte ein "durchfallen" als 2te chance nutzen!!

    ich glaube dein fall ist eher ein ausnahmefall!!!
     
  19. behid

    behid Gast

    Hallo Kikraintensiv,

    zunächste einmal sind nicht alle Prüfer Ä*****, sondern die meisten sind verantwortungsvolle Pflegepädagogen oder Praxisanleiter, die nicht einfach so zum Spass die Leute durch eine Prüfung fallen lassen. Ich finde deinen Kommentar ziemlich vermessen, da du außer dem kurzen Bericht keine weitere Informationen über die Prüfung hast. Dass die beiden erst einmal den Fehler bei sich suchen und sich und ihr Handeln kritisch hinterfragen klingt sehr verantwortungsvoll und so ganz nebenbei halte ich das für eine ziemlich gute Eigenschaft in unserem Beruf.
    Bei der Krankenpflegeprüfung (im übrigen auch bei keiner anderen) wird nicht überprüft wieviel Mühe du dir gibst, sondern ob du fachlichen Fähigkeiten besitzt um eigenverantwortlich pflegen zu können. Es kann im Einzelfall sicher vorkommen, dass man nicht gerecht beurteilt wird, aber ich halte das eher für eine Außnahme.

    @darksun und Stardust
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr wegen eines nicht nachgemessenen RR und eines eingetragenen BZ (der von der exam. Schwester gemessen wurde) durchgefallen seid.
    Viel Glück und macht euch nicht verrückt bis zum September!

    Behid
     
  20. Kikraintensiv

    Kikraintensiv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Uniklinik
    Ne, wenn du das alles erlebt hättest würdest du auch so denken. Bin dabei ein Buch drüber zu schreiben. Will ja keine Pferde scheu machen, will nur helfen. Es war nur ein Angebot, für die, die ihren Traum auch nach 2 durchgefallenen Prüfungen nicht begraben möchten. Und ich denke das ist ligitim.

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktisch heute voll Forum Datum
Praktische Prüfung heute geschafft Talk, Talk, Talk 11.05.2004
praktisches Examen Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.09.2016
praktisches examen - ich dreh durch Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.08.2016
Praktisches Examen nicht bestanden - und nun? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.03.2016
Praktisches Examen auf der Onkologie/Hämatologie Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.