Praktikum in Indien

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von dr.schuh, 17.03.2009.

  1. dr.schuh

    dr.schuh Newbie

    Registriert seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Tulln a. d. Donau
    Funktion:
    Schüler
    Hi.

    Ab dem nächsten Jahr hab ich die Möglichkeit, ein 5-wöchiges Praktikum in einem Krankenhaus meiner Wahl zu machen.
    Kümmern muß ich mich natürlich selbst darum.

    Meine Frage lautet: Hat jemand Erfahrungen mit Praktika in Indien und kann mir vielleicht eine Adresse oder einen Kontakt zur Verfügung stellen?
    Reicht es aus wenn man nur Deutsch und Englisch spricht?

    lg
    Holger
     
  2. Hatsumomo

    Hatsumomo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Schwerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Mal ne andere Frage: warum ausgerechnet Indien??? Einfach nur aus interesse oder ein bestimmten Grund??? Frag nur aus Neugier
     
  3. dr.schuh

    dr.schuh Newbie

    Registriert seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Tulln a. d. Donau
    Funktion:
    Schüler
    Weil mich das Land sehr interessiert, und ich über die Schule eine einmalige Möglichkeit hab, so ein Land kennenlernen bevor mich die Arbeitswelt hat.

    Südamerika wär auch ned schlecht, nur muss man da ganz sicher Spanisch oder Portugiesisch sprechen können.
     
  4. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich finde wenn man ins Ausland geht, und das nicht nur als Tourist, sollte man die Sprache des Landes sprechen... :gruebel:
     
  5. dr.schuh

    dr.schuh Newbie

    Registriert seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Tulln a. d. Donau
    Funktion:
    Schüler
    Ja das ist natürlich ein Argument. Das schöne an Indien ist, dass dort ein Großteil der Bevölkerung Englisch versteht. Und darum möchte ich ja in das Land, damit ich Englisch sprechen kann. :-)

    Viele Bekannte von mir waren schon dort und jeder erzählte mir dass Englisch ausreicht
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ich denke das kommt darauf an wo du dein Praktikum ableisten willst.

    In den Slums ist Englisch vermutlich eher nicht die vorherrschende Sprache. Als Tourist ist es sicher kein Problem mit Englisch.

    Viel Glück
    Narde
     
  7. dr.schuh

    dr.schuh Newbie

    Registriert seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Tulln a. d. Donau
    Funktion:
    Schüler
    Genau.
    Wahrscheinlich sollte ich mich da einfach an ein Internationales Krankenhaus wenden. Toll wär halt, wenn da jemand schon Erfahrung hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktikum Indien Forum Datum
Wer hat interesse an einem Praktikum in Indien? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 22.10.2011
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte Mittwoch um 23:08 Uhr
USA "Praktikum als Krankenpfleger in NY" Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 01.03.2016
Praktikumssuche für Studenten: Interviewteilnehmer gesucht Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 09.12.2015
Schulzeugnis, finanzielle Unterstützung, Chance auf Ausbildung ohne Pflegepraktikum? Ausbildungsvoraussetzungen 27.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.