Praktikum am Wochenende möglich?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Niko84, 06.11.2006.

  1. Niko84

    Niko84 Newbie

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    kurz zu meinem problem:

    ich habe im august 2005 eine lehre im kaufmännischen begonnen und dann im april 2006 abgebrochen, weil ich mit leuten da nicht klar kam.. dann hab ich gedacht ich fange nochmal eine lehre im kaufmännischen an, diesmal im groß und außenhandel. während meiner ersten ausbildung habe ich immer wieder daran gedacht in die pflege bzw. im sozialen bereich zurückzugehen. (hatte vor meiner ausbildung zivildienst in einem altenheim gemacht) ich fand es dort super, war dort im sozialen bereich wie auch ab und zu im pflegerischen bereich tätig, und mir hat die arbeit, auch wenn sie nicht leicht ist, spass gemacht. ich möchte jedoch gern wenn ich im sozialen bereich gehe, gern eine ausbildung im krankenhaus absolvieren. mein problem ist:
    ich will jetzt nicht wieder einfach meine ausbildung hinschmeissen, und hab dann nix mehr.. fakt ist aber, dass man ja sagt, wenn man eine ausbildung im krankenhaus machen will, man lieber vorher ein praktikum machen sollte, weil man dann selber "spürt" ob es das ist.
    problem ist nur, ich könnte nur am wochende praktikum machen, sprich samstag und sonntag, weil ich da immer frei habe. ich würde am liebsten das so einen monat durchziehen, damit ich einen einblick bekomme, also 4 wochenenden mindestens.. meint ihr das krankenhäuser gegen solch eine art von praktikum was dagegen haben? und soll ich dem pdl genauso alles erklären wie ich es hier getan habe sprich die wahrheit so sagen das ich noch eine ausbildung habe und die nicht sofort aufgeben will usw... ?
     
  2. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo Niko,

    ruf doch einfach mal ein paar Krankenhäuser in deiner Umgebung an und frage nach wie es mit einem Praktikum aussieht!
    Und schreib doch einfach mal ein paar Bewebungen für einen Ausbildungsplatz. Die meisten Kliniken beginnen im April und Oktober mit ihren Kursen. Für April sieht es zwar schlecht aus aber für Okt.07 hättest Du vielleicht noch chancen. Und Du kannst ja schon dienen Zivildienst nachweisen und das macht sich doch schon mal ganz gut.
    Ich würde bei der Wahrheit bleiben schließlich ist es keine Schande sich und anderen einzugestehen das man sich für einen anderen Beruf interesiert, als den den man gerade erlernt.

    Viel glück und nicht den Mut verlieren.

    GrußTinaG.
     
  3. Niko84

    Niko84 Newbie

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    du machst mir wirklich mut genau das brauche ich auch. ja ich habe mich sogar schon für nächstes jahr april beworben! habe bis jetzt 7 bewerbungen abgeschickt. sind bis jetzt 3 zurückgekommen mit der bestätigung das meine bewerbung in das bewerberpool aufgenommen wurde und die sich melden werden. ich möchte dennoch schonmal einen einblick bekommen des wegen die frage mit dem wochenendpraktikum.
    am freitag werde ich zum arzt gehen dort habe ich ein termin fuer gesundheitszeugnis weil ich 100%ig sicher sein will das ich dafuer auch gesundheitlich geeignet wäre... es kann ja immer mal was sein....

    wie sieht es denn aus, mein jetzigen AG geht es doch nicht an das ich freitag einen gesundheitstest machen will. ich hatte vor zu sagen ,dass ich einen allergietest machen will, der auch wirklich noch ansteht, aber halt nicht jetzt freitag. ich denke nicht das es ideal wäre, zu sagen dass ich ein gesundheitszeugnis "machen" will...
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Nein deinem jetzigen AG mußt Du nur ein Atest bringen wenn Du in deiner Arbeitszeit zum Arzt gehst!!! Wenn es außerhalb deiner Arbeitszeit ist geht es niemanden eteas an !
     
  5. Niko84

    Niko84 Newbie

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mal gehört wenn man einmal zum arzt geht muss man das nicht?! irgendwie schwebt mir das jetzt im kopf..

    klar, meinem AG geht es natürlich was an wenn ich in seiner arbeitszeit, hier wäre es die berufsschulzeit, zum arzt gehe. aber ich brauch doch nicht sagen warum ich zum arzt gehe oder? klar, man sagt seinem AG nicht, "ich geh heute zum arzt und bin 2 stunden später im betrieb sicher will der AG wissen warum ich dahingehe, aber da brauch ich ihm doch nicht sagen wegen dem gesundheitszeugnis oder? oder meinst du ich sollte einfach nix sagen, freitag zum arzt gehen und danach wieder in die schule? dann kann ich meinem AG ja sagen mir ginge es heute überhaupt nicht gut und bin dann zum arzt gegangen...

    obwohl ich das für doof halt, ich denke es wäre besser schon anzukündigen das ich freitag erst dpäter zur schule gehen kann weil ich da einen wichtigen termin habe wegen zB Allergietest..
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    um was geht es hier? um Arztbesuche oder um den Titel des Threads, der lautet:Praktikum am Wochenende möglich?

    Liebe Grüsse
    Narde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktikum Wochenende möglich Forum Datum
Praktikum am Wochenende? Ausbildungsvoraussetzungen 20.05.2010
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 30.11.2016
USA "Praktikum als Krankenpfleger in NY" Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 01.03.2016
Praktikumssuche für Studenten: Interviewteilnehmer gesucht Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 09.12.2015
Schulzeugnis, finanzielle Unterstützung, Chance auf Ausbildung ohne Pflegepraktikum? Ausbildungsvoraussetzungen 27.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.