Port a cath anstechen etc.

Dieses Thema im Forum "Fachliches zur Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Oliwaes, 23.07.2012.

  1. Oliwaes

    Oliwaes Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    pädiatrische Onkologie/Hämatologie, Diabetologie, Kinder- und Jugendpsychatrische Patienten
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo Freunde der Sonne,

    meine Frage richtet sich in diesem Fall an die Kollegen, welche auf einer onkologischen Station arbeiten. Mich interessiert es, wie ihr die Ports bei den Kinder anstecht, bzw. die Portnadel zieht. Habt ihr bestimmte hygienische Vorgaben (steril, etc.!?)? Werden die Ports bei euch geblockt!? Wenn ja, wie!? Bitte einfach mal alles aufschreiben, was euch dazu bei euch auf der Station einfällt. Bei uns gibt es derzeit große Diskusionen zu diesem Thema.

    MfG Oliwaes
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
  3. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    huhu

    bei uns (päd. onko) stechen nur ärzte Ports an, handschuhe sind steril, abdeckung gibts nicht. nadeln sind natürlich auch steril abgepackt. idR wird den kindern vorher EMLA geklebt..
    gezogen werden die nadeln dann auch von schwestern. wir blocken mit Nacl und Heparin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Port cath anstechen Forum Datum
Port-a-Cath zu Hause versorgen - Ein Risiko? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.11.2006
Port-a-cath: Wieviel ml/h zum offenhalten? Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 21.04.2005
News Linkspartei kritisiert "Pflegekraftimport" Pressebereich 11.11.2016
Monitor-Reportage: Außerklinische Intensivpflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 13.09.2016
Hilfe Portfolio Analyse Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 01.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.