Plural von Dekubitus?

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von narde2003, 16.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich habe mal eine vermutlich ziemlich dumme Frage, aber ihr hoffentlich eine kluge Antwort:

    Wie ist der Plural von Dekubitus? Bleibt es Dekubitus oder wird es Dekubiti?

    Da die Meinungen hier ziemlich auseinander gehen, hoffe ich auf euch.

    Viele Grüsse
    Narde - die Unwissende
     
  2. Susanne Huber

    Susanne Huber Stammgast

    Registriert seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager, Praxisanleitung
    Das Plural lautet Dekubitus

    lat. decumbere, decubitum, sich niederlegen. Man kann sich aber nur 1x niederlegen, egal, wie viele Wunden vorhanden sind.

    Möchte ich explizit ein Plural ausweisen, verwende ich den Begriff "Dekubitalulcera" (Ulc: Wortteil mit der Bedeutung Geschwür, von lat. ulcus)

    Gruß Susanne
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Narde,
    Andere Wörterbücher sagen, das es nur die Singular-Form gibt.
     
  4. Zara

    Zara Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich kenne nur die Pluralform Dekubiti
     
  5. Manu5959

    Manu5959 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleitung/ PN
    Hallo, dem schließe ich mich an, entweder Dekubitalulcera, oder Druckgeschwüre.

    Gruß Manu
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Diese Diskussion geistert bei uns z.Z. auch durch die Klinik. Unsere Schüler bekommen von der Schule "Dekubitalulcera" eingetrichtert, in der Praxis ist, Gott sei Dank, noch der Begriff "Dekubiti" gang und gebe.
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    sagt Wikipedia.
    Obs stimmt weiß ich natürlich nicht, im Jahre 300 war ich noch zu jung um mich zu erinnern :-)
     
  8. sarinchen

    sarinchen Newbie

    Registriert seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Solingen
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    also wir haben ind er schule auch "dekubiti" begebracht bekommen :-)
     
  9. archermh999

    archermh999 Newbie

    Registriert seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kindergärtnerin, Krankenschwester
    Ort:
    Saarland
    Der Plural von Dekubitus ist entweder Dekubitus oder Dekubitalulcera.
    In der Übersetzung heißt Dekubitus "Wundliegen", deshalb dann die Mehrzahl
    Dekubitalulcera. Dekubiti ist zwar schneller ausgesprochen, ist dennoch nicht korrekt.

    Viele Grüße sendet
    archermh999
     
  10. Leonessa

    Leonessa Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologische/ Kardiochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Megacode-Trainer
    Hallo!

    Also ich dachte spontan auch an Dekubiti, aber um so länger ich grübel denke ich doch eher an Dekubitus oder Dekubitalulcera.

    Bei www.dekubitus-online.de bin ich auch wie andere vorher auf Wikipedia über diese Erklärung gestolpert:

    Hm, aber ob es so wirklich stimmt weiß ich auch nicht. Der Text hört sich für mich aber schlüssig an.

    Liebe Grüße Julia
     
  11. Lsr.A.

    Lsr.A. Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Bei und im Haus wird Dekubiti, Dekubitis, aber auch Dekubitalulcera gesagt.

    lg
    Lsr.A.
     
  12. Trisha

    Trisha Poweruser

    Registriert seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
    Ort:
    Göttingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
    Hallo,

    korrekt ist eindeutig "Dekubitalulcera".
    Es wurde bereits ausführlich beschrieben warum.
    Nochmal: Dekubitus kommt aus dem lateinischen und heißt übersetzt "darniederliegen". Eine Mehrzahl für das Wort "darniederliegen" gibt es nicht und ergäbe auch auch keinen Sinn. Durch das "darniederliegen" entsteht der Ulcus.
    Deswegen dürfte es korrekt auch nicht einfach "Dekubitus" heißen, sondern Dekubitalulcus - die Mehrzahl also Dekubitalulcera.

    Dennoch: Dekubitus und Dekubiti sind geläufig im pflegerischen Sprachalltag und gelten deswegen ebenfalls als korrekte verständliche Bezeichnung für das "Wundliegen".

    LG
    Trisha
     
  13. benno2411

    benno2411 Newbie

    Registriert seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KP
    Ort:
    Nähe München
    ...ob Einzahl oder Mehrzahl ist hier glaube ich völlig egal!!!
    Ich kenne da eine treffendere Bezeichnung:

    SCHWERWIEGENDE/R PFLEGEFEHLER !

    Leider erlebt man das in klinischen Bereichen viel zu oft!
    Etliche Jahre habe ich in der Altenpflege gearbeitet und immer wieder das selbe: Oft schon nach kurzen Krankenhausaufenthalten kamen die Bewohner mit den schönsten Dekubitalulcera zurück ins Heim. Und auch im Einsatz im Krankenhaus habe ich feststellen müssen, daß die Dekubitusprophylaxe oft sträflich vernachlässigt wird. Es gibt keine Lagerungsprotokolle und keine Flüssigkeitsbilanzen.... aber dafür scharfe Skalpelle zur Wundbehandlung. Soweit muß es nicht kommen!
    Drum versteh ich nicht die Diskussion über Singular und Plural! Die Diagnose Dekubitus sollte eigentlich aus unserem Sprachgebrauch verschwinden!:angry:

    mit freundlichem Gruß
    Bernd
     
  14. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Bernd 2411,

    meine Frage lautete nach dem Plural von Dekubitus und nicht ob es ein Pflegefehler ist oder nicht. Dazu bitte bei Bedarf einen neuen Thread eröffnen.

    offtopic: ja ist es, aber jetzt zurück zum Thema

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  15. pflegus

    pflegus Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BRD
    Ein Einwand zu der Argumentationsweise: viellecht heisst Dekubitus ja " der Niederlegte", und dann kann wohl Plural formuliert werden? Darniederlegen heisst decubitare, ist ein Verb und kann tatsächlich nicht in Plural gesetzt werden.
    Gut, ab jetzt heisst das bei mir "Dekubitus" mit langem "U" oder D-ulcera als Plural!
     
  16. Heinzelmaenchen

    Registriert seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    schon genial, dass sich über das Thema Druckgeschwüre solch eien Thread entwickelt.
    aber ich habe vor Jahren auch Dekubiti als Plural, gelernt:spopkorns:

    Liebe Grüße

    Heinzelmänchen
     
  17. Michl

    Michl Gast

    Nicht von decubitare, sondern von decumbere, decumbo, decubui, decubitum (krank darniederliegen, sich krank ins Bett legen), sagen wieder andere Quellen zur Herkunft des Begriffes.
    Das ändert jetzt zwar nichts an der Plural-Diskussion, weil das Partizip Pefekt Passiv das gleiche - nein sogar das selbe - ist. Macht man aus decubitum ein Substantiv, dann heißt es decubitus "das Darniederliegen" und muss im Plural ebenso decubitus heißen (4. oder u-Deklinkation).
    Soweit zur korrekten lateinischen Grammatik, obwohl bei genauer Betrachtung ein Plural dieses Wortes unsinnig ist.
    Persönlich habe ich gar kein Problem mit der eingedeutschten Form Dekubiti, weil diese Vokabel sowieso eine neuere Kreation ist und nicht mit dem ursprünglichen Wort übersetzt werden kann.
    Schmerzen bereiten mir höchstens Stomas oder Ulkusse :sbaseballs:manche lernen es in Jahrzehnten nicht ;) und hier streitet sich niemand über die korrekte Deklination.

    Und jetzt schieb ich noch eine Vokabel hinterher: decubiturus... das ist einer, der im Begriffe ist, sich krank darnieder zu legen und das Risiko hat, einen Dekubitus (akkussativ eigentlich: decubitum) :verwirrt: zu bekommen. Das wollen wir natürlich vermeiden...
    und der Plural von decubiturus wäre nun aber wirklich decubituri... mit "i".

    Tja, da soll noch einer durchblicken...

    LG
    Rex Urologicus
     
  18. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Also Ulkusse hab ich noch nie gehört, aber Stomas sage ich auch. Denke man kann beides sagen.
    Und um diese, meine, meinung zu unterstützen hab ich mal eben auf Duden.de geguckt. Da stehen beide Variationen als Plural drin!
     
  19. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    EXPRESSIS VERBIS!

    Danke urorex für die deutlichen Worte - Latein Leistungskurs?
     
  20. trixi28

    trixi28 Newbie

    Registriert seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin Dekubitusexperte
    Dekubiti gibt es im Lateinischen nicht, man sagt Dekubitalgeschwüre oder Dekubitalulcera
    es gibt im lat. eine Mehrzahl für Dekubitus --> Dekubituus (mein Mann studiert Medizin)
    dies wird aber nicht verwandt

    Gruß Trixi28
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Plural Dekubitus Forum Datum
News Dekubitus - Versorgung : Attacke auf Kassen wegen Billig - Politik Pressebereich 05.09.2016
Konzept Dekubitusprävention Pflegestandards und Qualitätsmanagement 31.07.2016
Dekubitus Grad 1 Ferse seitlich Wundmanagement 30.06.2016
Suche Informationen zu Fehlerquellen/Risiken bzgl. Dekubitus Wundmanagement 22.05.2016
Dekubitus wird mit Hydrocolloid-Verband schlechter Wundmanagement 17.02.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.