Phänomenologie - brauch dringend gute Erklärung?!

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von rampidl, 20.02.2005.

  1. rampidl

    rampidl Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin gerade beim Schreiben meiner Fachbereichsarbeit...und muss die Phänomenologie erklären bzw. beschreiben... . Irgendwie schaffe ich es nicht in verständlichen Sätzen zu schreiben...

    könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen...hier sind ja schon viele fertige Pflegewissenschaftler..sollte nicht allzu lang sein...ca. 30-40 Sätze

    dannkke bin scho verzweifelt
     
    #1 rampidl, 20.02.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Phänomenologie brauch dringend Forum Datum
News Niederrheinischer Pflegekongress: Pflege braucht mehr Solidarität Pressebereich 05.10.2016
News Patienten und Bewohner brauchen hochschulisch qualifizierte Pflegefachpersonen Pressebereich 26.07.2016
News Berlin braucht mehr professionell Pflegende Pressebereich 08.06.2016
WeGebAU-Förderung für die Ausbildung zur Altenpflegerin: Brauche Fakten dazu Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 01.06.2016
Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 23.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.