Pflicht in der Freizeit?

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von venusnacht, 11.10.2010.

  1. venusnacht

    venusnacht Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomierte Pflegefachfrau
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Ich arbeite in einem großen Unternehmen stationär als ex. Altenpflegerin.
    Vor kurzem sind wir in ein neues Haus gezogen. Zeitgleich bekamen wir eine neue Einrichtungsmanagerin, eine neue PDL und eine neue Qalitätsmanagerin.

    Wir, das Pflegeteam haben den Betriebsrat eingeschaltet, weil viele Dinge im Argen liegen. Es wäre zuviel, das alles zu beschreiben.
    Jetzt aber zu meiner Frage:
    Plötzlich ist die neue Leitung der Meinung, daß die Teilnahme an einer Teambesprechung Pflicht ist für alle, auch für die sich im "frei" befindlichen Kollegen.
    Wenn ich mich im "frei" befinde, kann doch nicht die Firma über mich bestimmen, oder sehe ich das verkehrt?
    Unsere ebenfalls neue WBL darauf angesprochen sagt, in Ihrer letzten Firma wäre das normal gewesen. Zum Beispiel hatte Sie Nachtdienst und ist ein paar Stunden später zur Teambesprechung erschienen.
    Wir möchten das aber nicht!:dudu:
    Gibt es dazu gesetzliche Regelungen?
    LG venusnacht
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nutze mal die Suchfunktion, hatten wir schon!


    Wenn frei geplant ist, ist frei. Es besteht aber die Möglichkeit das eben nicht als frei, sondern als "Teambesprechungsdienst" laufen zu lassen. Also die TB fest zu planen. Dann ist es Dienst. Und Pflicht.

    Kurz nach dem Nachtdienst geht dann sicher nicht, wegen der Ruhezeiten.
    Muss alles im Rahmen bleiben.
     
  3. venusnacht

    venusnacht Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomierte Pflegefachfrau
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Vielen Dank, das hilft mir schon weiter!
     
  4. alesig

    alesig Poweruser

    Registriert seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayernland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo
    Ist eine Teambesprechung im Dienstplan vermerkt ist sie wie ein normaler Dienst zu behandeln. Das Arbeitszeitgesetz verlangt eine 10 stündige Ruhezeit zwischen den Diensten. Das bedeutet für den der Nachtdienst hat oder in den Nachtdienst geht liegen zwischen Teambesprechung und Nachtdienst weniger als 10 Stunden fällt die Besprechung für den Nachtdienst aus.
    Was kein Problem sein dürfte den ihr macht doch sicher ein Protokoll von Euren Besprechungen.
    Alesig
     
  5. venusnacht

    venusnacht Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomierte Pflegefachfrau
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Danke für Deine Antwort. Natürlich gibt es immer ein Protokoll, daß auch alle lesen und unterschreiben, die nicht teilgenommen haben. Darum ist dieses: "erscheinen ist Pflicht" für uns auch so neu. Es nahmen sonst immer die Kollegen teil, die im FD oder im SD waren. Im Dienstplan war TB noch nie vermerkt.
    Ich habe das heute in der Firma angeregt, mal sehen, ob es umgesetzt wird...
     
  6. kraPe35

    kraPe35 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
  7. venusnacht

    venusnacht Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomierte Pflegefachfrau
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Danke für den tollen Hinweis. Habe mich gerade in den informativen Seiten festgelesen. LG venusnacht
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflicht Freizeit Forum Datum
Psychiatrie in der Ausbildung als Pflichteinsatz Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 29.09.2016
Kurs für pflegende Angehörige ab 01.07. verpflichtend? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 28.06.2016
News DBfK: Arbeitgeber haben eine Fürsorgepflicht! Pressebereich 02.05.2016
News Aufsichtspflicht: Heim von Strafe wegen Sturzes befreit Pressebereich 15.04.2016
Aufbewahrungspflicht alte Dienstpläne Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.11.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.